Deutsches Wörterbuch (nur 1.CD-ROM) (CD-ROM 2 fehlt!) Der Digitale Grimm. Elektronische Ausgabe der Erstbearbeitung für PC - Grimm, Jacob und Wilhelm
    Buch

Produktdetails
  • Verlag: Zweitausendeins
  • ISBN-13: 9783861506287
  • ISBN-10: 3861506289
  • Artikelnr.: 24733035
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur F.A.Z.-Rezension

Vor 150 Jahren erschien die Erstausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm. Jetzt haben Geisteswissenschaftler und Informatiker der Universität Trier das "größte Sprachinventar der Welt" - immerhin versammelt das Wörterbuch in 33 Bänden den neuhochdeutschen Wortschatz seit dem 15. Jahrhundert - auf CD-ROM gebracht. Oder vielmehr wurde diese Danaidenarbeit von Chinesen erledigt, wie der mit "Rh" zeichnende Rezensent mitteilt: "Sie schrieben in zwei parallel arbeitenden Gruppen Hunderttausende Stichwörter und die Belegquellen ab". Gegenüber der Internetausgabe habe die CD-ROM-Fassung des "Grimm" den Vorteil, dass die Suche nach den Autoren der verschiedenen Belegtexte für die Stichwörter leicht möglich sei. Die Herausgeber von der Universität Trier und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften hätten "auf ein adäquates Äußeres der elektronischen Ausgabe geachtet". Das benutzerfreundliche Handbuch sei "in grünes Leinen gebunden", der hellgrüne Schuber habe "einen Hintergrund mit den legendären Spalten". In einem entscheidenden Punkt allerdings weiche die digitale Ausgabe - "zum Glück" - von der Druckausgabe ab: sie halte sich nicht an die von den Grimms gepflegte konsequente Kleinschreibung.

© Perlentaucher Medien GmbH