19,90 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Das weltweit einzige praktische Lehrbuch für Huren und solche die es werden wollen. Hier geht es um die Vermittlung von Techniken und Tips, aber auch darum, dem Leser vor Augen zu halten, wie facettenreich und anspruchsvoll der Beruf einer Hure eigentlich ist.
Die "Bordsteinschwalbe" als psychologisch geschulte Kommunikationsspezialistin ist nicht bloss das Motto, sondern der Anspruch den die heutige Kundschaft in der kunterbunten Welt des Rotlichts erhebt.
Der Autor richtet sich zwar primär an Prostituierte und behält einen gewissen Lehrbuchstil bei, aber weiss durch den lockeren und
…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Das weltweit einzige praktische Lehrbuch für Huren und solche die es werden wollen. Hier geht es um die Vermittlung von Techniken und Tips, aber auch darum, dem Leser vor Augen zu halten, wie facettenreich und anspruchsvoll der Beruf einer Hure eigentlich ist.

Die "Bordsteinschwalbe" als psychologisch geschulte Kommunikationsspezialistin ist nicht bloss das Motto, sondern der Anspruch den die heutige Kundschaft in der kunterbunten Welt des Rotlichts erhebt.

Der Autor richtet sich zwar primär an Prostituierte und behält einen gewissen Lehrbuchstil bei, aber weiss durch den lockeren und humorvollen Schreibstil nebst überraschenden Hintergrundinfos und Tricks im Umgang mit Männern beide Geschlechter sicher zu begeistern.

Der Männliche Leser bekommt einen ekrassanten Spiegel seines eigenen Triebverhaltens präsentiert und in allen seinen Mechanismen erklärt.

Weibliche Leser lernen eben jenen Mechanismus, sowie das Paarungs und Sexualverhalten des MännlichenGeschlechts auf völlig neuartige Weise erklärt.
Autorenporträt
Graf von Heumar, Kaspar
Kaspar Graf von Heumar wurde am 31.01.1980 in Köln geboren. Nach dem Abitur studierte er zunächst Kommunikation und Sprachwissenschaften in Bonn. Später wurde er Vertriebsangestellter bei diversen Versicherungsgesellschaften. Als Trainer für Verkaufspsychologie und Motivationstechniken suchte er bald neue Herausforderungen in der freien Wirtschaft. Er war lange Zeit Unternehmensberaterisch in diesen Bereichen tätig. Bald spezialisierte er sich auf Rotlichtbetriebe und entwickelte das bis dato einzige Coachingkonzept für Prostituierte. Seine Firma Red-light-Consulting konnte sich in diesem Sektor verblüffend schnell etablieren. 2005 gründete er das erste eigene Bordell in Köln.