Marktplatzangebote
18 Angebote ab € 0,36 €
  • Broschiertes Buch

Neapel, Montag, Punkt acht Uhr dreißig. Zwei dunkle Limousinen rollen langsam durch das eiserne Tor des Friedhofs 'Sankt Marien zu den Tränen', hoch über der Stadt am Vesuv. Wer sind die respektablen Herren, die sich hier geheim wie Verschwörer treffen? Worüber unterhalten sie sich, während sie Arm in Arm bedächtig zwischen Denkmälern, Totenhäuschen und Gräbern schreiten? H.-J. Fischer erzählt in seinem spannenden Roman von dem größten aller möglichen Spiele - dem Spiel um Macht, Geld und Einfluß.

Produktbeschreibung
Neapel, Montag, Punkt acht Uhr dreißig. Zwei dunkle Limousinen rollen langsam durch das eiserne Tor des Friedhofs 'Sankt Marien zu den Tränen', hoch über der Stadt am Vesuv. Wer sind die respektablen Herren, die sich hier geheim wie Verschwörer treffen? Worüber unterhalten sie sich, während sie Arm in Arm bedächtig zwischen Denkmälern, Totenhäuschen und Gräbern schreiten?
H.-J. Fischer erzählt in seinem spannenden Roman von dem größten aller möglichen Spiele - dem Spiel um Macht, Geld und Einfluß.