Der Schwanenhals - Oehlschläger, Christian
14,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Was hat der Selbstmord einer jungen Frau in Dänemark mit einer Jagdgesellschaft in der Lüneburger Heide zu tun? An einem außergewöhnlich schneereichen Winterwochenende treffen sich fünf ehemalige Klassenkameraden auf einem abgelegenen, ausgedienten Truppenübungsplatz der Briten, um zu jagen. Wie jedes Jahr! Doch dieses Mal werden sie zu Gejagten! Bereits der erste Ansitzabend endet für einen der Beteiligten auf tragische Weise tödlich. Eine grausame Mordserie beginnt! Hauptkommissar Robert Mendelski von der Mordkommission Celle - gerade aus dem verregneten Barcelona heimgekehrt - und seine…mehr

Produktbeschreibung
Was hat der Selbstmord einer jungen Frau in Dänemark mit einer Jagdgesellschaft in der Lüneburger Heide zu tun? An einem außergewöhnlich schneereichen Winterwochenende treffen sich fünf ehemalige Klassenkameraden auf einem abgelegenen, ausgedienten Truppenübungsplatz der Briten, um zu jagen. Wie jedes Jahr! Doch dieses Mal werden sie zu Gejagten! Bereits der erste Ansitzabend endet für einen der Beteiligten auf tragische Weise tödlich. Eine grausame Mordserie beginnt! Hauptkommissar Robert Mendelski von der Mordkommission Celle - gerade aus dem verregneten Barcelona heimgekehrt - und seine junge Kollegin, Kriminalinspektorin Maike Schnur, - soeben vom Freund und jeglicher Lebenslust verlassen - machen sich nur widerwillig auf den Weg zu der mysteriösen Luxus-Jagdhütte inmitten einsamer, ausgedehnter Kiefernwälder. Und es schneit, und schneit ...!
  • Produktdetails
  • NJN Krimi
  • Verlag: Neumann-Neudamm
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 217
  • Erscheinungstermin: April 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 142mm x 29mm
  • Gewicht: 415g
  • ISBN-13: 9783788810085
  • ISBN-10: 3788810084
  • Artikelnr.: 13536541
Autorenporträt
Christian Oehlschläger hat bereits 2 Bücher mit Jagdgeschichten veröffentlicht. Der praktizierende Förster schreibt seit 1982 regelmäßig in der Fachpresse. Als forstlicher Berater war Oehlschläger mehrere Jahre in Mittel- und Südamerika tätig. Der 50 jährige leidenschaftliche Krimi-Fan hat mit diesem Buch zwei Hobbys - das Lesen und das Schreiben - verbunden; herausgekommen ist ein erstklassiger Kriminalroman aus der Lüneburger Heide