Der Rheingauer Weinschmecker: Die 40 besten Straußwirtschaften und Gutsschänken - Bock, Oliver
  • Buch

Jetzt bewerten

Produktdetails
Rezensionen
Besprechung von 03.06.2013
Die Meinung des Kenners
Der Rheingauer Weinschmecker

Die Wirte, die sothanen, verderblichen Stoff zapfen, sollen von Gott und rechts wegen für solchen Unfug mit acht Tagen Bolles bestraft werden." So verfügte es die Obrigkeit im Rheingau im Jahr 1549. Heute muss kein Winzer mehr wegen der schlechten Qualität seiner Produkte ins Gefängnis. Aber er taucht auch nicht in Oliver Bocks Weinführer auf. Und das ist schon Strafe genug. Denn das gerade in der achten Auflage erschienene Buch hat sich inzwischen als Standardwerk etabliert. Es präsentiert die 40 besten Straußwirtschaften und Gutsschänken zwischen Hochheim und Lorch.

Der Autor, Korrespondent dieser Zeitung im Rheingau, hat alle Betriebe mit viel Expertise und in der Regel über Jahre hinweg immer wieder gewissenhaft getestet. Sein Lob gilt etwas. Denn es ist fundiert. In dem bebilderten Führer durch den Rheingau werden die Qualität des Produktes an sich, das Ambiente und die Speisen ebenso sorgfältig bewertet wie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein ausführlicher Service-Teil führt außerdem die besten Winzerhotels, Ferienwohnungen und Vinotheken auf.

htr.

Oliver Bock: Der Rheingauer Weinschmecker. Die 40 besten Straußwirtschaften und Gutsschänken. Societäts-Verlag, Frankfurt, 8. Auflage, 144 Seiten, 12,80 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main