11,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Milchmann in der Nacht ist dreifache Liebesgeschichte, schwarze Komödie, Krimi und politische Satire zugleich ein Roman mit so vielen Pointen, Wendungen und Geschichten wie Sterne in der Milchstraße.

Produktbeschreibung
Der Milchmann in der Nacht ist dreifache Liebesgeschichte, schwarze Komödie, Krimi und politische Satire zugleich ein Roman mit so vielen Pointen, Wendungen und Geschichten wie Sterne in der Milchstraße.
  • Produktdetails
  • detebe Diogenes Taschenbücher Nr.24056
  • Verlag: Diogenes
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 537
  • Erscheinungstermin: Januar 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 116mm x 28mm
  • Gewicht: 368g
  • ISBN-13: 9783257240566
  • ISBN-10: 3257240562
  • Artikelnr.: 29560339
Autorenporträt
Andrej Kurkow, geboren 1961 in St. Petersburg, lebt seit seiner Kindheit in Kiew und schreibt in russischer Sprache. Er studierte Fremdsprachen (er spricht insgesamt elf Sprachen), war Zeitungsredakteur und während des Militärdienstes Gefängniswärter. Danach wurde er Kameramann und schrieb zahlreiche Drehbücher. Sein Roman 'Picknick auf dem Eis' ist ein Welterfolg. Kurkow lebt als freier Schriftsteller in Kiew und arbeitet daneben für Radio und Fernsehen.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur NZZ-Rezension

Um obskure Schönheits- und Fitnessmittel für Politiker geht es in diesem Roman, erzählt Uwe Stolzmann in seiner kurzen Kritik. Wie immer werde man bei Kurkow "gut unterhalten", meint der Rezensent. Etwas bemüht scheint ihm der Plot, die Absurditäten der ukrainischen Politik etwas zu sehr an den Haaren herbeigezogen. Aber dann denkt er an die reale Ukraine und den Wahlsieg Julia Timoschenkos und ist sich plötzlich gar nicht mehr so sicher, ob die Realität nicht doch so absurd wie beschrieben ist.

© Perlentaucher Medien GmbH