Der Kreuzzug Friedrichs - Kickert, Nils
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 4,0, Georg-August-Universität Göttingen (Historisches Seminar), Veranstaltung: Friedrich II., Sprache: Deutsch, Abstract: Militärische Konflikte haben nicht nur das Mittelalter geprägt, sie sind auch heute noch weltweit gegenwärtig. Religiöse Überzeugungen stehen dabei heute oft (wieder) wie damals als Legitimation im Vordergrund. Besonders einschneidend sind dabei die Anschläge vom 11. September 2001 gewesen. Es ist daher besonders faszinierend, das ein Herrscher…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 4,0, Georg-August-Universität Göttingen (Historisches Seminar), Veranstaltung: Friedrich II., Sprache: Deutsch, Abstract: Militärische Konflikte haben nicht nur das Mittelalter geprägt, sie sind auch heute noch weltweit gegenwärtig. Religiöse Überzeugungen stehen dabei heute oft (wieder) wie damals als Legitimation im Vordergrund. Besonders einschneidend sind dabei die Anschläge vom 11. September 2001 gewesen. Es ist daher besonders faszinierend, das ein Herrscher vom Weg seiner Vorgänger abweicht und mit Diplomatie zum Erfolg kommt, wie es Friedrich II. vor fast 800 Jahren geschafft hat.
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 24
  • Erscheinungstermin: 21. Februar 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 2mm
  • Gewicht: 51g
  • ISBN-13: 9783656126713
  • ISBN-10: 3656126712
  • Artikelnr.: 35048375