14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Ich liebe Kriminalromane, in denen Spannung den Leser einbindet. Gleichzeitig möchte ich Geschichten erzählen, die den Leser zum Denken anregen, vielleicht auch zum Widerspruch reizen. Ausgangspunkt meiner Erzählungen sind die spannenden Wege, die Ermittlungen gehen können. Meine Erzählungen sind reine Fiktion. Ich bemühe mich aber so hart die Realität zu beschreiben, wie Polizeiarbeit in geraffter Form stattfindet. Ein deutscher Kommissar ist ein Spezialist auf seinem Gebiet. Beamte mit psychischen Problemen oder Schrullen sind realitätsfern. Das bedeutet nicht, dass sie nicht menschlich…mehr

Produktbeschreibung
Ich liebe Kriminalromane, in denen Spannung den Leser einbindet. Gleichzeitig möchte ich Geschichten erzählen, die den Leser zum Denken anregen, vielleicht auch zum Widerspruch reizen. Ausgangspunkt meiner Erzählungen sind die spannenden Wege, die Ermittlungen gehen können. Meine Erzählungen sind reine Fiktion. Ich bemühe mich aber so hart die Realität zu beschreiben, wie Polizeiarbeit in geraffter Form stattfindet. Ein deutscher Kommissar ist ein Spezialist auf seinem Gebiet. Beamte mit psychischen Problemen oder Schrullen sind realitätsfern. Das bedeutet nicht, dass sie nicht menschlich sind. Dabei ist das Ergebnis dieser Ermittlungen für den Leser nicht immer angenehm, aber immer spannend.
  • Produktdetails
  • Verlag: tredition
  • Seitenzahl: 416
  • Erscheinungstermin: 2. Februar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 25mm
  • Gewicht: 599g
  • ISBN-13: 9783743981911
  • ISBN-10: 3743981912
  • Artikelnr.: 50901480
Autorenporträt
Buchloh, Volker
Volker Buchloh, Jahrgang 1947, hat neben dem Studium des Lehramtes an beruflichen Schulen ein Diplom in Sozialwissenschaften erworben. Neben seiner beruflichen Tätigkeit hat er auch mehrere Ehrenämter im Sport wahrgenommen. Die Beweggründe menschlichen Handelns haben ihn immer interessiert. In seinen Kriminalerzählungen greift er darauf zurück. Nach seiner Pensionierung hat er endlich die Zeit gefunden, seine Geschichten und Erzählungen zu veröffentlichen. Vorher war das Schreiben von Geschichten nur ein Hobby.