Marktplatzangebote
9 Angebote ab € 0,50 €

    Broschiertes Buch

- Kompetenter Rat - Gut gegliedert und aufbereitet; stimmig und übersichtlich präsentiert - Leicht umzusetzende, effektive Tipps
Durchschnittlich 38,5 Stunden pro Woche verbringen wir im Büro, und öfter als uns lieb ist, gibt es Stress. Nicola Holzapfel greift die alltäglichen Ärgernisse im Berufsleben auf und zeigt, was geschehen muss, damit sich Angestellte in ihrem Job wieder wohlfühlen und damit Arbeitnehmer und Arbeitgeber wieder gut miteinander klarkommen. Das Themenspektrum reicht von Arbeitsorganisation über Motivation, persönliche Entwicklung, Gehaltsfragen bis hin zu Benimm und Networking.…mehr

Produktbeschreibung
- Kompetenter Rat - Gut gegliedert und aufbereitet; stimmig und übersichtlich präsentiert - Leicht umzusetzende, effektive Tipps
Durchschnittlich 38,5 Stunden pro Woche verbringen wir im Büro, und öfter als uns lieb ist, gibt es Stress. Nicola Holzapfel greift die alltäglichen Ärgernisse im Berufsleben auf und zeigt, was geschehen muss, damit sich Angestellte in ihrem Job wieder wohlfühlen und damit Arbeitnehmer und Arbeitgeber wieder gut miteinander klarkommen. Das Themenspektrum reicht von Arbeitsorganisation über Motivation, persönliche Entwicklung, Gehaltsfragen bis hin zu Benimm und Networking.
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.34598
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 223
  • Erscheinungstermin: 18. August 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 132mm x 17mm
  • Gewicht: 266g
  • ISBN-13: 9783423345989
  • ISBN-10: 3423345985
  • Artikelnr.: 28021287
Autorenporträt
Nicola Holzapfel hat sieben Jahre als Redakteurin bei dem Onlineportal sueddeutsche.de das Ressort Job und Karriere verantwortet. Seit 2007 arbeitet sie bei dem Magazin SZ Wissen.
Rezensionen
"Holzapfel meint: Es gibt viele Gründe, sich im Job unwohl zu fühlen, aber auch Möglichkeiten, Abhilfe zu schaffen. Das funktioniert allerdings nicht, indem man mit dem Finger auf den Chef zeigt und fordert, er solle sich endlich ändern. Wer darauf wartet, dessen Frustration wird eher mehr statt weniger. Die Autorin plädiert eher dafür, seine Probleme selbst anzugehen, auch mal einen Schritt neben sich zu treten und zu analysieren: Was erwarte ich eigentlich von meiner Arbeit?" -- Braunschweiger Zeitung Nicola

"Holzapfel greift die alltäglichen Ärgernisse im Berufsleben auf und zeigt, was geschehen muss, damit sich Angestellte in ihrem Job wieder wohlfühlen und damit Arbeitnehmer und Arbeitgeber wieder besser miteinander klarkommen. In zehn Kapiteln von der Arbeitsorganisation über die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Kollegen bis hin zu typischen körperlichen Problemen von Bildschirmarbeitern führt sie durch die Höhen und Tiefen der Arbeitswelt. Dazu gibt sie Tipps zu Themen wie Motivation, persönliche Entwicklung und Gehalt bis hin zu Benimm und Netzwerken. Ihre wichtigste Botschaft: Es gibt für jedes Problem eine Lösung." -- Allgemeine Zeitung Mainz

"Ein rundum praktischer und hilfreicher Ratgeber rund ums B eruf- und Angestelltendasein. Bewertung: *****" -- zeitzuleben.de