25,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

"Der achtzehnte Brumaire des Louis Napoleon" von Karl Marx (1818-1883) beginnt mit einem der berühmtesten Sätze der Geschichtsschreibung, dass sich nämlich weltgeschichtliche Tatsachen und Personen sozusagen zweimal ereignen: "das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce". Tatsächlich sollte der blutige Staatsstreich, mit dem sich der französische Präsident Louis Napoleon im Dezember 1851 zum Diktator und im darauffolgenden Jahr zum Kaiser aufschwang, an die Machtübernahme seines Onkels Napoleon am 18. Brumaire des Revolutionsjahres VIII erinnern. Marx' brillant geschriebene Analyse der…mehr

Produktbeschreibung
"Der achtzehnte Brumaire des Louis Napoleon" von Karl Marx (1818-1883) beginnt mit einem der berühmtesten Sätze der Geschichtsschreibung, dass sich nämlich weltgeschichtliche Tatsachen und Personen sozusagen zweimal ereignen: "das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce". Tatsächlich sollte der blutige Staatsstreich, mit dem sich der französische Präsident Louis Napoleon im Dezember 1851 zum Diktator und im darauffolgenden Jahr zum Kaiser aufschwang, an die Machtübernahme seines Onkels Napoleon am 18. Brumaire des Revolutionsjahres VIII erinnern. Marx' brillant geschriebene Analyse der Vorgänge gilt neben dem "Kapital" und dem "Kommunistischen Manifest" als bedeutendstes Werk des Autors.
  • Produktdetails
  • Verlag: Europäischer Literaturverlag
  • Nachdruck
  • Seitenzahl: 148
  • Erscheinungstermin: 1. März 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 130mm x 10mm
  • Gewicht: 186g
  • ISBN-13: 9783862676798
  • ISBN-10: 386267679X
  • Artikelnr.: 37376186
Autorenporträt
Karl Marx (1818-83) Der Begründer des wissenschaftlichen Sozialismus entwickelte nach Lektüre der französischen Frühsozialisten, der britischen Nationalökonomie und des Materialismus von Ludwig Feuerbach die Grundzüge eines philosophischen und ökonomischen Systems. Zusammen mit Friedrich Engels entwickelte er die revolutionäre soziale Philosophie, bekannt als Marxismus.