Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 2,49 €
  • Buch

Was sind unsere wirklichen Wünsche? Wie bringen wir sie zur Erfüllung? Das effektive Handbuch zur Wunscherfüllung zeigt, wie wir unsere eigentlichen Bedürfnisse und unsere tiefsten Wünsche kennen lernen und über Körperübungen aus dem alten Yoga innere Wahrheiten erfahren, Wünsche ausloten und diese Wirklichkeit werden lassen.
Was wir uns wirklich wünschen, erfahren wir meist dann, wenn uns das Leben etwas ganz anderes beschert, als das, was wir uns erhofft haben. Je besser wir uns selbst kennen lernen, desto klarer und feiner wird unsere Wahrnehmung für das, was wir wirklich wollen.
…mehr

Produktbeschreibung
Was sind unsere wirklichen Wünsche? Wie bringen wir sie zur Erfüllung? Das effektive Handbuch zur Wunscherfüllung zeigt, wie wir unsere eigentlichen Bedürfnisse und unsere tiefsten Wünsche kennen lernen und über Körperübungen aus dem alten Yoga innere Wahrheiten erfahren, Wünsche ausloten und diese Wirklichkeit werden lassen.
Was wir uns wirklich wünschen, erfahren wir meist dann, wenn uns das Leben etwas ganz anderes beschert, als das, was wir uns erhofft haben. Je besser wir uns selbst kennen lernen, desto klarer und feiner wird unsere Wahrnehmung für das, was wir wirklich wollen. Adelheid Ohlig zeigt, wie wir mit einem speziellen Wunschheft und Wunschfängern unseren eigentlichen Wünschen auf die Spur kommen. Danach beschreibt sie die sieben Quellen der Wünsche, die den sieben Chakren entsprechen. Jedes Chakra steht für ein bestimmtes Wunschthema, so sind beispielsweise materielle Wünsche mit dem Wurzelchakra verbunden oder Wünsche nach Entscheidungen mit dem Nabelchakra. Mit Bewegungen und Haltungen aus dem alten Yoga, die einfach auszuführen sind, erfährt man über den Körper innere Wahrheiten. Und durch die Arbeit mit den Chakren werden die wahren Wünsche immer klarer und können Wirklichkeit werden.
Autorenporträt
Adelheid Ohlig ist Yogalehrerin. Sie entwickelte Luna-Yoga zu Beginn der 80er Jahre auf dem Hintergrund des traditionellen Yoga sowie verschiedener Körpertherapien. Neben mehreren klassischen Ausbildungen in Akupunktur und Ayurveda auf Sri Lanka, der Laban School in London, Feldenkrais bei Moshé Feldenkrais selbst und Craniosacraler Therapie in New Orleans war für Adelheid Ohlig die Ausbildung von Aviva Steiner in Israel wesentlich, die entdeckte, wie Übungen auf den Hormonhaushalt wirken. Als Journalistin und Dolmetscherin erkundete Adelheid Ohlig auf allen Kontinenten Heilsysteme von Naturvölkern und was die Menschen tun, um sich gesund zu erhalten. Aus all dem entwickelte sie Luna-Yoga. Sie sagt selbst: 'Es ist wie bei einem Kuchen, da findet man die einzelnen Zutaten auch nicht mehr. Es ist etwas Neues entstanden.' Adelheid Ohlig bildet heute Luna-Yoga-Lehrerinnen aus und stellt dabei die Weisheit des Frauseins in den Mittelpunkt. Weltweit gibt sie Seminare. Ihr erstes Luna-Yoga-Buch wurde in sechs Sprachen übersetzt.