Das ultimative Familienwohnbuch - Otto, Andrea
Zur Bildergalerie
18,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Wenn die Familie wächst, ist Schluss mit schöner Wohnen? Von wegen! Andrea Otto zeigt, wie sich mit etwas Kreativität ein schön eingerichtetes Zuhause gestalten lässt, das alltagstauglich ist und den Bedürfnissen aller Familienmitglieder gerecht wird. Dabei geht es um mehr als nur die schöne Optik.Wenn man den eigenen Wohnstil findet und ein funktionierendes Ordnungssystem entwickelt, schont das auf lange Sicht die Nerven und verschafft mehr Zeit für wirklich wichtige Dinge. Wer eine ordentliche Wohnung hat, braucht Besuch nicht zu scheuen. Lassen Sie sich von der Autorin auf eine Bilderreise…mehr

Produktbeschreibung
Wenn die Familie wächst, ist Schluss mit schöner Wohnen? Von wegen! Andrea Otto zeigt, wie sich mit etwas Kreativität ein schön eingerichtetes Zuhause gestalten lässt, das alltagstauglich ist und den Bedürfnissen aller Familienmitglieder gerecht wird. Dabei geht es um mehr als nur die schöne Optik.Wenn man den eigenen Wohnstil findet und ein funktionierendes Ordnungssystem entwickelt, schont das auf lange Sicht die Nerven und verschafft mehr Zeit für wirklich wichtige Dinge. Wer eine ordentliche Wohnung hat, braucht Besuch nicht zu scheuen. Lassen Sie sich von der Autorin auf eine Bilderreise durch ihr Zuhause einladen und profitieren Sie von der Erfahrung der Wohnberaterin und fünffachen Mutter.
  • Produktdetails
  • Verlag: SCM Collection
  • Artikelnr. des Verlages: 629793000
  • 2., NED
  • Seitenzahl: 142
  • Erscheinungstermin: 18. Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 271mm x 212mm x 20mm
  • Gewicht: 848g
  • ISBN-13: 9783789397936
  • ISBN-10: 3789397938
  • Artikelnr.: 47073052
Autorenporträt
Otto, AndreaAndrea Otto ist Kommunikationsdesignerin, Pfarrfrau und Mutter von fünf Töchtern. Mit ihrer Familie wohnt sie in Hannover.
Rezensionen
... Das Buch ist aus der Praxis (die Autorin ist Mutter von fünf Kindern) für die Praxis. Das ganze Buch lässt sich sehr gut lesen, der Theorieteil ist nicht langweilig und auch nicht "von oben herab" geschrieben. Man spürt, dass die Autorin aus eigener Erfahrung spricht. Das Buch hat also schon großes Potential zum "ultimativen Familienhaushaltbuch" zu werden - vorausgesetzt man nimmt sich die Zeit in Theorie und Praxis Struktur in das eigene Chaos zu bringen.