Das Ritual - Mahler, Nicolas
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ein japanischer Meister analoger Special Effects sitzt vor einer Schale Tee und rekapituliert sein Leben: Nie hat er einen ganzen Film gedreht, nie ein eigenes Skript verwirklicht, nie besonders auf die Handlung in seinen Projekten geachtet. Aber er hat Riesenmotten auf Schnüren zum Leben erweckt, Monster aus der Tiefe gegeneinander kämpfen lassen und seine Darsteller - Männer in Gummikostümen - immer gut behandelt.
In seinem neuen Comic schaut Nicolas Mahler mit trockenem Humor hinter die Kulissen einer vergangenen Filmindustrie und erlaubt einen charmanten Blick auf die mühsame Arbeit an
…mehr

Produktbeschreibung
Ein japanischer Meister analoger Special Effects sitzt vor einer Schale Tee und rekapituliert sein Leben: Nie hat er einen ganzen Film gedreht, nie ein eigenes Skript verwirklicht, nie besonders auf die Handlung in seinen Projekten geachtet. Aber er hat Riesenmotten auf Schnüren zum Leben erweckt, Monster aus der Tiefe gegeneinander kämpfen lassen und seine Darsteller - Männer in Gummikostümen - immer gut behandelt.

In seinem neuen Comic schaut Nicolas Mahler mit trockenem Humor hinter die Kulissen einer vergangenen Filmindustrie und erlaubt einen charmanten Blick auf die mühsame Arbeit an der Kunst trashiger Monsterfilme. "Das Ritual" ist inspiriert von der realen Person des Filmtrickmeisters Eiji Tsuburaya, der in Japan durch seine bahnbrechenden Effekte der früheren "Godzilla"-Filme Heldenstatus genießt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Reprodukt
  • Seitenzahl: 64
  • Erscheinungstermin: 20. November 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 169mm x 15mm
  • Gewicht: 306g
  • ISBN-13: 9783956401657
  • ISBN-10: 3956401654
  • Artikelnr.: 52563451
Autorenporträt
Mahler, Nicolas
Nicolas Mahler zeichnet diverse Stripserien für Tageszeitungen (zuletzt "Flaschko, der Mann in der Heizdecke" in "Welt Kompakt") und für die Internet-Seite des ORF. Bei dem österreichischen Verlag Edition Selene sind sowohl "Kunsttheorie versus Frau Goldgruber" als auch "Kratochvil" erschienen. Eine überarbeitete Neuauflage von "Kunsttheorie versus Frau Goldgruber" wurde, wie dessen Fortsetzung "Die Zumutungen der Moderne", bei Reprodukt veröffentlicht. Auch der dritte Band der autobiografischen Comics von Nicolas Mahler mit dem Titel "Pornografie und Selbstmord", wurde im Satiremagazin "Titanic" vorveröffentlicht und liegt bei Reprodukt vor.