Das Herzenhören - Sendker, Jan-Philipp
Zur Bildergalerie
    Taschenbuch

11 Kundenbewertungen

Die junge New Yorker Anwältin Julia Win hat sich noch nie so fremd gefühlt wie in Kalaw, diesem malerischen, in den Bergen Birmas versteckten Dorf. Hierher hatte sie die Suche nach ihrem Vater geführt, der vor vier Jahren plötzlich verschwunden war. Ein vierzig Jahre alter Liebesbrief von ihm, gerichtet an eine Unbekannte, hatte Julia auf diese Spur gebracht. Und nun lauscht sie in dieser magischen Umgebung den Worten eines alten Mannes, der ihr die geheimnisvolle Geschichte ihres Vaters erzählt ...
"Eine Liebesgeschichte, die in ein magisches Birma führt." Stern
"'Das Herzenhören' ist
…mehr

Produktbeschreibung
Die junge New Yorker Anwältin Julia Win hat sich noch nie so fremd gefühlt wie in Kalaw, diesem malerischen, in den Bergen Birmas versteckten Dorf. Hierher hatte sie die Suche nach ihrem Vater geführt, der vor vier Jahren plötzlich verschwunden war. Ein vierzig Jahre alter Liebesbrief von ihm, gerichtet an eine Unbekannte, hatte Julia auf diese Spur gebracht. Und nun lauscht sie in dieser magischen Umgebung den Worten eines alten Mannes, der ihr die geheimnisvolle Geschichte ihres Vaters erzählt ...
"Eine Liebesgeschichte, die in ein magisches Birma führt." Stern

"'Das Herzenhören' ist hervorragend erzählt, poetisch geradezu - ohne auch nur einmal Gefahr zu laufen, in Kitsch abzudriften. Lesen!" Augsburger Allgemeine

"Die Geschichte einer magischen Liebe über Zeit und Raum. Lesen und dahinschmelzen." Journal für die Frau
  • Produktdetails
  • Verlag: Goldmann
  • ISBN-13: 9783442457267
  • ISBN-10: 3442457262
  • Artikelnr.: 12435894
Autorenporträt
Jan-Philipp Sendker, geboren 1960 in Hamburg, war von 1990 bis 1995 Amerika- und von 1995 bis 1999 Asien-Korrespondent des "Stern". Nach einem weiteren Amerika-Aufenthalt kehrte er nach Deutschland zurück und arbeitete als Autor für den "Stern". Er lebt mit seiner Familie in Potsdam. Bei Blessing erschien 2000 seine eindringliche China-Reportage "Risse in der Großen Mauer", nach dem Bestseller "Das Herzenhören" folgte 2007 sein Roman "Das Flüstern der Schatten".
Rezensionen
"Eine Liebesgeschichte, die in ein magisches Birma führt." -- Stern

"'Das Herzenhören' ist hervorragend erzählt, poetisch geradezu - ohne auch nur einmal Gefahr zu laufen, in Kitsch abzudriften. Lesen!" -- Augsburger Allgemeine

"Die Geschichte einer magischen Liebe über Zeit und Raum. Lesen und dahinschmelzen." -- Journal für die Frau