7,99 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Der Kenner gönnt sich lieber ein bisschen mehr, aber dafür etwas Gutes:Ein umfassender Überblick über die etwas abseitige Spitzenforschung der Professoren Lönneberg und Schlickenrieder.Ein ganzes Märchenbuch mit Sieben mal Sieben (und noch ein paar mehr) erbaulichen Gedichten auf einen Streich.Plus: Eine ordentliche Portion frisch gestorkene Starckverblyrik.Noch ein reichliches Viertelpfund gemischte Gedichte in der Tradition von und mit einer stillen Verneigung vor Christian Morgenstern, Eugen Roth und Heinz Erhard.

Produktbeschreibung
Der Kenner gönnt sich lieber ein bisschen mehr, aber dafür etwas Gutes:Ein umfassender Überblick über die etwas abseitige Spitzenforschung der Professoren Lönneberg und Schlickenrieder.Ein ganzes Märchenbuch mit Sieben mal Sieben (und noch ein paar mehr) erbaulichen Gedichten auf einen Streich.Plus: Eine ordentliche Portion frisch gestorkene Starckverblyrik.Noch ein reichliches Viertelpfund gemischte Gedichte in der Tradition von und mit einer stillen Verneigung vor Christian Morgenstern, Eugen Roth und Heinz Erhard.
Autorenporträt
Michael Gewalt, Jahrgang 1969, geboren in Hamburg, lebt mittlerweile in dem bayerischen Dorf Vierkirchen bei Dachau und in - nun ja, eigentlich nur in Vierkirchen. "Darf¿s ein bisschen mehr sein" ist nach dem Kinderbuch "Die Wunderlampe" und dem ersten Teil der Gedichtsammlung "Ein Viertelpfund gemischte Gedichte" seine dritte Buchveröffentlichung. Wenn er keine Lust hat, Gedichte zu verfassen, schreibt Michael Songtexte für seine Band "Saiteneinsteiger".