Marktplatzangebote
11 Angebote ab € 0,55 €
  • Broschiertes Buch

Christiane, Mutter zweier kleiner Kinder, ist hellauf erstaunt, als sie erfährt, dass sie von einer Großtante ein Haus an einem See in Potsdam geerbt hat. Doch das Vermächtnis ist an eine Bedingung geknüpft: Christiane muss das Haus verkaufen und die Hälfte des Erlöses den jüdischen Vorbesitzern oder deren Erben überlassen. Sie beginnt zu recherchieren und stößt auf Charlotte, die in London lebt und in den dreißiger Jahren mit einem jüdischen Kindertransport nach England kam. Charlotte hat sich geschworen, Deutschland nie wieder zu betreten, und reist nur widerwillig nach Berlin, wo sie die…mehr

Produktbeschreibung
Christiane, Mutter zweier kleiner Kinder, ist hellauf erstaunt, als sie erfährt, dass sie von einer Großtante ein Haus an einem See in Potsdam geerbt hat. Doch das Vermächtnis ist an eine Bedingung geknüpft: Christiane muss das Haus verkaufen und die Hälfte des Erlöses den jüdischen Vorbesitzern oder deren Erben überlassen. Sie beginnt zu recherchieren und stößt auf Charlotte, die in London lebt und in den dreißiger Jahren mit einem jüdischen Kindertransport nach England kam.
Charlotte hat sich geschworen, Deutschland nie wieder zu betreten, und reist nur widerwillig nach Berlin, wo sie die Bekanntschaft mit Christiane macht. Ganz allmählich kommen die beiden Frauen sich näher und entdecken, dass sie mehr verbindet, als sie geahnt haben.
  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher Nr.63806
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Seitenzahl: 302
  • Erscheinungstermin: 31. März 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm
  • Gewicht: 264g
  • ISBN-13: 9783426638064
  • ISBN-10: 3426638061
  • Artikelnr.: 23280832
Autorenporträt
Verena Rabe, geb. 1965 in Hamburg, verbrachte nach dem Geschichtsstudium einige Monate in London und arbeitete dann als Journalistin in Norddeutschland. Mitte der 90er begann sie, Romane zu schreiben. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Hamburg. Seit Jahren engagiert sie sich im Vorstand des Writers Room, einem Verein für Autoren, der ihnen Arbeitsplätze in einer Atelierwohnung bietet, und der einmalig in Europa ist.