10,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Borderline ist mehr als nur ein Wort.
Borderline bedeutet extremes Fühlen, widersprüchliche Gedanken, manchmal im Chaos zu ertrinken, in einem Moment vor Glück zu lachen und im nächsten Moment weinend in der Ecke zu sitzen. Man führt ein Leben auf einem Drahtseil. Tagtäglich balanciert man auf einem unsichtbaren Grat zwischen den Extremen des Alltags. Man kämpft, man verliert, man fällt und steht wieder auf. Es gibt kein Ende, aber auch keinen Anfang. Alles dreht sich im Kreis und doch ist es nicht rund.
Dieses Buch beinhaltet keinen zusammenhängenden Text, sondern besteht aus
…mehr

Produktbeschreibung
Borderline ist mehr als nur ein Wort.

Borderline bedeutet extremes Fühlen, widersprüchliche Gedanken, manchmal im Chaos zu ertrinken, in einem Moment vor Glück zu lachen und im nächsten Moment weinend in der Ecke zu sitzen.
Man führt ein Leben auf einem Drahtseil. Tagtäglich balanciert man auf einem unsichtbaren Grat zwischen den Extremen des Alltags. Man kämpft, man verliert, man fällt und steht wieder auf. Es gibt kein Ende, aber auch keinen Anfang. Alles dreht sich im Kreis und doch ist es nicht rund.

Dieses Buch beinhaltet keinen zusammenhängenden Text, sondern besteht aus zahlreichen Denkanstößen, Gedankenfetzen und Gefühlen, die zu Papier gebracht wurden. Teilweise sind die Texte lustig und teilweise nachdenklich, doch immer sind sie ehrlich.
  • Produktdetails
  • Drahtseil-Läufer .1
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 12. November 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 19mm
  • Gewicht: 275g
  • ISBN-13: 9783748166382
  • ISBN-10: 3748166389
  • Artikelnr.: 54523444
Autorenporträt
Tears, Aurelia
Aurelia Tears wurde 1992 in Südhessen, wo sie auch heute wieder wohnt, geboren. In ihrer Jugend kämpfte sie gegen Magersucht, Bulimie, schwere Depressionen und selbstverletzendes Verhalten. Mit Erreichen der Volljährigkeit bekam sie die Diagnose Borderline. Heute hat sie alle Diagnosen unter Kontrolle. Unter ihrem richtigen Namen »Laura Adrian« hat die Autorin bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Aurelia Tears ist somit ein Pseudonym.