14,00 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Aus dem Vorwort des Autors: Land und Leute kennenlernen! Mit diesem Plan zog ich ins Bergische. Die Betonung lag auf Leute: Im Rahmen eines Stipendienprogrammes durfte ich ein literarisches Projekt in der Region durchführen - und hatte mich entschieden, die Gegend zu erschließen über die Menschen darin. Ich hatte ja keine Ahnung. Keine Ahnung von den schillernden, markanten, charmanten, mitteilsamen, kuriosen und charismatischen Persönlichkeiten, die ich hier treffen würde. KeineAhnung auch von ihren eigenwilligen, eigensinnigen, eigenartigen Sprachen. Das Stipendium lief nach ein paar Monaten…mehr

Produktbeschreibung
Aus dem Vorwort des Autors: Land und Leute kennenlernen! Mit diesem Plan zog ich ins Bergische. Die Betonung lag auf Leute: Im Rahmen eines Stipendienprogrammes durfte ich ein literarisches Projekt in der Region durchführen - und hatte mich entschieden, die Gegend zu erschließen über die Menschen darin. Ich hatte ja keine Ahnung. Keine Ahnung von den schillernden, markanten, charmanten, mitteilsamen, kuriosen und charismatischen Persönlichkeiten, die ich hier treffen würde. KeineAhnung auch von ihren eigenwilligen, eigensinnigen, eigenartigen Sprachen. Das Stipendium lief nach ein paar Monaten aus, aber ich blieb. Und fragte mich weiter durch. Solange, bis wir sogar eine zweite Runde des Projektes auflegen konnten, um all die kleinen und großen Begegnungen zu ermöglichen, aus denen dieses Buch entstand. Eigentlich waren es noch viel mehr, aber wie das immer so ist: An einigen Stellen muss man kürzen. An anderen neu sortieren. Und an wieder anderen auch mal eine Kleinigkeit dazu erfinden. Bergisches Land, Bergische Leute also. Hier plante ich Interviews, dort ergaben sich Zufallsbegegnungen, da schnappte ich einen Satz im Vorübergehen auf. Die meisten Zitierten fragte ich um Erlaubnis, nur nicht die, die schon drei Haltestellen weiter waren. Und setzte so Stück für Stück ein Territorium zusammen, das nicht mehr aus dem Kreis Mettmann, aus den Gebieten in und um Remscheid, Solingen, Wuppertal bestand. Sondern aus Geschichten der Bewohnerinnen und Bewohner, abgerundet mit Eigendichtung. Und da sind wir nun, mittendrin.
Autorenporträt
Tilman Strasser wurde in München geboren, studierte in Hildesheim kreatives Schreiben und lebt in Köln. Er arbeitet als Autor und Kulturkonzepter, schreibt Prosa und Hörspiel, organisiert Textwerkstätten und Festivals. Als Lesender, Moderator und im Rahmen musikalisch-literarischer Koproduktionen stand er auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland. Für sein Schaffen erhielt er u.a. das Dieter-Wellershoff-Stipendium der Stadt Köln, das Stipendium als Hamburger Gast und ein Residenzstipendium im Rahmen von "stadt.land.text NRW", das ihn ins Bergische Land führte.