Nicht lieferbar
Beiträge zur fiktionalen Geistesgeschichte - Bellers, Jürgen;Porsche-Ludwig, Markus
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt
    Broschiertes Buch

Der Band thematisiert humoristisch die Scheinprobleme unserer Zeit und reduziert sie auf ihren absurden Kern.

Produktbeschreibung
Der Band thematisiert humoristisch die Scheinprobleme unserer Zeit und reduziert sie auf ihren absurden Kern.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bautz
  • Seitenzahl: 374
  • Erscheinungstermin: 27. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 227mm x 141mm x 21mm
  • Gewicht: 534g
  • ISBN-13: 9783959483162
  • ISBN-10: 3959483163
  • Artikelnr.: 50098353
Inhaltsangabe
1 DIE REISE NACH DEM URSPRUNG DES SEINS: VON DER UMKEHR

DER DINGE

1.1 Hinführung

1.2 Weg-Führung

1.3 Gedankenführung

1.4 Lebensführung

2 LAND UND MEER: ZUR INTERNATIONALEN ÖKOLOGIE UND ZU DEN MULTIKULTURELLEN LEBENSWELTEN IM PROZESS DER GLOBALISIERUNG

2.1 Einleitung: Phänomenologie und Lebenswelt

2.2 Land und Meer

- Europa: Fjorde, Klüfte, Berge und Inseln

- Die Nato und der Atlantik

2.3 Natur und Kultur

- Saudi-Arabien und das Wüstenmeer

- China und der geschichtete Raum

- Kambodscha und der Große Fluß

- Venezuela und die Berge Spaniens

- Westafrika und die Tropen

2.4 "Ordnung als Ortung": Über Recht und Gerechtigkeit in einer multikulturellen Welt

3 THEOLOGIE VON EINEM ALTEN KINDE - FÜR JUGENDLICHE (UND ERWACHSENE) - ERZÄHLT MIT AUGENZWINKERN

Vorwort

3.1 Schönheit

3.2 Helden

3.3 Die Nächstenliebe, das Böse und der Krieg

3.4 Wunder

3.5 Kreuzzüge

3.6 Ritus

3.7 Die spannendsten Geschichten der Bibel

ANHANG: Wahre Märchen für/von Kinder(n)

4 WER HAT PRÄSIDENT ROOSEVELT ERMORDET?: EIN AKTUELLER UND DOKUMENTIERTER POLIT-THRILLER AUS DEN KELLERN DES KGB

5 GESCHICHTEN VOM STECHLIN

6 GIBT ES AUSSERHALB DER MEDIEN EINE REALITÄT?

7 POLITISCHE LYRIK UND KOMMENTARE ZUR ZEIT, U.A. ZUR THEORIE DES ANARCHO-KATHOLIZISMUS UND DER AUSBEUTUNG DURCH DAS SOZIALKAPITAL

8 MATHILDA UND DIE SELBSTBILDUNG DES KINDES: ÉMILE HEUTE. EIN WAHRES MÄRCHEN

9 WIE JOGGELI (HEUTE) EINE FRAU SUCHT ... FREI NACH JEREMIAS GOTTHELF I

10 WIE JOGGELI (HEUTE) EINE FRAU SUCHT ... FREI NACH JEREMIAS GOTTHELF II

11 DIE LEGENDE VOM TRAURIGEN KONRAD

12 ÜBER SONNE UND SCHATTEN IN MENSCHHEITLICHEM SINNE: EINE KURZGESCHICHTE ÜBER EINE REISE VON WESTFALEN NACH ALGIER

13 FRIEDENSREICH UNRUHS REISE NACH ROM: EINE KURZGESCHICHTE

14 DER DIALOG DER RELIGIONEN: MATERIALISTEN VERSUS CHRISTEN

Begrüßungsworte von Pius X.

Vorwort

14.1 Einleitung

14.2 Zur Anordnung und Art der Berichterstattung

14.3 Erster Akt: Irrationalistischer Ausflug zur Großen Kirche

14.4 A. Comtes positivistische Gotteslästerung

14.5 Ludwig Büchners naturwissenschaftliche Blasphemie

14.6 Prof. Platon widerspricht Büchners Materialismus

14.7 Eine Notiz von F. Unruh über Heiligkeit

14.8 Der Empfang und andere, irdische Wirrnisse

14.9 Ein nicht gehaltener Vortrag von Leibniz

14.10 Martin und Hannah: ein Dramolett

14.11 Polemologisches Theater: Friede durch den Papst und Kaiser

14.12 Ein therapeutisch-equilibristisches Metaphysik-Intermezzo des Hl. Kissinger

14.13 Das große Experiment: Sozialwissenschaftlicher Irrwitz des gottlosen Positivismus

14.14 kuk-Platonisches zur Apostolischen Majestät der Vielfalt in Gott: Habs-Burg sei unser Gott

14.15 Grenzübergang zum Jenseits

14.16 Unruhs letzter Vortrag zum mysteriösen Mystischen

ANHANG: Gibt es Gott? u.a.

DIE AUTOREN