Begegnungen mit Menschen aus aller Welt - Scheidegger, Urs

12,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wenn man bedenkt, was Gruppenreisende - sprich Pauschaltouristen - während ihrer Ferien und Reisen oft verpassen, dann ist dieses Buch eine passable "Bedienungsanleitung" zum besseren, schöneren, unvergesslicheren, spannenderen, couragierteren, abenteuerlicheren, traumhafteren, intelligenteren, bedächtigeren, angebrachteren, flexibleren, besonneneren, aufgeklärteren, lohnenswerteren, nachhaltigeren, befriedigenderen, vernünftigeren, lehrreicheren und sinnvolleren Reisen. Oder doch eher das Gegenteil?…mehr

Produktbeschreibung
Wenn man bedenkt, was Gruppenreisende - sprich Pauschaltouristen - während ihrer Ferien und Reisen oft verpassen, dann ist dieses Buch eine passable "Bedienungsanleitung" zum besseren, schöneren, unvergesslicheren, spannenderen, couragierteren, abenteuerlicheren, traumhafteren, intelligenteren, bedächtigeren, angebrachteren, flexibleren, besonneneren, aufgeklärteren, lohnenswerteren, nachhaltigeren, befriedigenderen, vernünftigeren, lehrreicheren und sinnvolleren Reisen. Oder doch eher das Gegenteil?
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 128
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 135mm x 7mm
  • Gewicht: 185g
  • ISBN-13: 9783741802898
  • ISBN-10: 3741802891
  • Artikelnr.: 44831080
Autorenporträt
Scheidegger, Urs
Der Autor hat eine über dreissigjährige Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen des Tourismus (Inlandtourismus, Auslandtourismus, Reisebüro, Reiseveranstaltung, Bustourismus, Hotellerie, Tourismusschule). Obwohl er in diesen Jahren seinen Kunden Tausende Pauschalreisen verkaufte und später als Fachreferent an Tourismusschulen zukünftigen Reisefachleuten das Einmaleins und die Vorteile der Pauschalreisen erläuterte, reiste er und reist er heute immer noch viel lieber als individueller Tourist. Eine sechsmonatige Südamerikareise und eine über zehn Monate dauernde Weltreise zusammen mit seiner Gattin haben ihn geprägt. In seinem Berufsalltag stand er deshalb oft zwischen Stuhl und Bank, denn einerseits bevorzugte er persönlich Individualreisen und andererseits musste er andere Menschen von den Vorzügen der Pauschalreise überzeugen. Inzwischen hat er bereits 75 verschiedene Destinationen bereist.