15,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Die Amtsschimmelflüsterer - Sonderkommission Sozial der Polizei:
Katja Sollig und ihr Kollege Frank Lieme machen sich auf, Fehlentscheidungen und Behördenwillkür der Ämter zu korrigieren und auf Seiten der Hilfesuchenden die Aufarbeitung der gemeldeten Fälle zu erreichen.
Durch die Journalistin Isabella Gurany, bekannt aus Teil I, erfährt Katja Sollig von einem Todesfall im Jugendamt von Badenhausen.
Worin war der Jugendamtsleiter verstrickt und wer wollte seinen Tod? War es die junge Mutter, deren Hilfeanträge für ihren behinderten Sohn abgelehnt wurden? Oder ein Kollege, dem er in
…mehr

Produktbeschreibung
Die Amtsschimmelflüsterer - Sonderkommission Sozial der Polizei:

Katja Sollig und ihr Kollege Frank Lieme machen sich auf, Fehlentscheidungen und Behördenwillkür der Ämter zu korrigieren und auf Seiten der Hilfesuchenden die Aufarbeitung der gemeldeten Fälle zu erreichen.

Durch die Journalistin Isabella Gurany, bekannt aus Teil I, erfährt Katja Sollig von einem Todesfall im Jugendamt von Badenhausen.

Worin war der Jugendamtsleiter verstrickt und wer wollte seinen Tod? War es die junge Mutter, deren Hilfeanträge für ihren behinderten Sohn abgelehnt wurden? Oder ein Kollege, dem er in die Quere gekommen war? Die Kollegen der Mordkommission ermitteln. Die junge Mutter kommt in Untersuchungshaft.

Katja Sollig und Frank Lieme von der Sonderkommission Sozial verfolgen andere Spuren, nachdem eine anonyme Strafanzeige wegen Nötigung und Amtsmissbrauch gegen Mitarbeiter des Jugendamtes eingeht.

Erst jetzt wird die Tragweite des Falles klar. Und auch Katjas Vergangenheit hat Einfluss auf die Ermittlungen. In den Akten taucht der Name eines hohen Beamten der Landesregierung auf: Jan Sollig - Katjas verstorbener Ehemann.

Doch Katja hat vorerst nur ein Ziel: die Verstrickungen im Jugendamt zu entwirren, um Mutter und Sohn schnell wieder zusammenzubringen.
Und wieder ist im äußersten Osten von NRW ganz schön was los ...
  • Produktdetails
  • Die Amtsschimmelflüsterer 2
  • Verlag: Tredition
  • Seitenzahl: 156
  • Erscheinungstermin: 17. März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 126mm x 17mm
  • Gewicht: 253g
  • ISBN-13: 9783734509223
  • ISBN-10: 373450922X
  • Artikelnr.: 44716576
Autorenporträt
von Stein, Marie
Marie von Stein, geboren Mitte der 1960er Jahre, ist das Pseudonym einer Autorin mit Wurzeln in Südbaden, nahe Stein am Rhein.

Seit den späten 1980er Jahren arbeitet Marie von Stein angestellt und seit einigen Jahren freiberuflich als Texter und Autor.
Schon in ihrer Kindheit begeistert sie sich für soziale Projekte und engagiert sich leidenschaftlich für eine freiheitliche, selbstbestimmte und inklusive Gesellschaft. Dieses Engagement bietet ihr vielerlei Motive und Geschichten für ihre Kriminalromane.

Nach ihrer Hochzeit zieht sie mit ihrem Mann in die lippische Heimat ihrer Mutter und findet dort - passenderweise in einem ehemaligen Freistaat - ihr neues Zuhause. Marie von Stein lebt mit ihrer Familie im Lippischen Bergland in NRW - zwischen Wiesen, Äckern, Wild und Wald.