7,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

"Das Leben könnte so einfach sein ... gäbe es nicht die Zwänge."
Atlas van Raien: Geht er einem Beruf nach, einer Berufung oder den Weg des Wahnsinns?
Erst sträubt sich der Autor, die Wette zum bestdotierten Buchvertrag anzunehmen. Dann kann er nicht anders. Obwohl ihn seine Ehefrau zu einer Schreibpause zwingt, muss er es allen beweisen. Dank Piet Hanssen, dem Analphabeten, den er während eines Krankenhausaufenthaltes zu bekehren versucht, will er den Bestseller landen.
Wird Atlas van Raien die Wette gewinnen? Welche Pläne schmiedet seine Frau Emma?
…mehr

Produktbeschreibung
"Das Leben könnte so einfach sein
... gäbe es nicht die Zwänge."

Atlas van Raien:
Geht er einem Beruf nach,
einer Berufung oder
den Weg des Wahnsinns?

Erst sträubt sich der Autor, die Wette zum bestdotierten Buchvertrag anzunehmen. Dann kann er nicht anders. Obwohl ihn seine Ehefrau zu einer Schreibpause zwingt, muss er es allen beweisen. Dank Piet Hanssen, dem Analphabeten, den er während eines Krankenhausaufenthaltes zu bekehren versucht, will er den Bestseller landen.

Wird Atlas van Raien die Wette gewinnen?
Welche Pläne schmiedet seine Frau Emma?
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 184
  • Erscheinungstermin: 9. Juli 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 16mm
  • Gewicht: 201g
  • ISBN-13: 9783752822250
  • ISBN-10: 3752822252
  • Artikelnr.: 53189640
Autorenporträt
Rosok, Anja
Anja Rosok, ein Kind der 70er, ist verheiratet, in zwei Bundesländern zuhause und hat zwei erwachsene Kinder. Seit 2008 ist sie dem magischen Bann der Schreiberei verfallen, überträgt diese Faszination in Workshops auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie hat bereits diverse Kurzgeschichten bei verschiedenen Verlagen, Sprachprojekte mit Kindern und Jugendlichen, ebenso bilinguale Bilderbücher und Romane veröffentlicht. 2015 erschien ihr Jugendroman Gabor Gay`. Weitere Veröffentlichungen sind in Planung. Näheres unter: www.anja-rosok.de