17,99 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

"Der Philosoph und der Dichter betreten von entgegengesetzten Seiten dieselbe ARENA. Auf diesem Schauplatz wird gesagt, wie es im innersten Sinne um die Welt steht." (P. Sloterdijk) Sie finden sich ein, aber wie gehen sie hinaus? Ich bin auf der Suche allemal.Viele große Namen fand ich in der Liste, die sich über Jahrzehnte für die deutsche Sprache einsetzten, z. B. Schiller, der sie als ein Wunder ausgab. Über Sprache ansich schaue ich bis nach Heraklit zurück und weiter! Möge sie über das Klicken der "iPhone-Büchsen" uns noch lange erhalten bleiben. So ich, der sich Heraklit und Schiller als…mehr

Produktbeschreibung
"Der Philosoph und der Dichter betreten von entgegengesetzten Seiten dieselbe ARENA. Auf diesem Schauplatz wird gesagt, wie es im innersten Sinne um die Welt steht." (P. Sloterdijk) Sie finden sich ein, aber wie gehen sie hinaus? Ich bin auf der Suche allemal.Viele große Namen fand ich in der Liste, die sich über Jahrzehnte für die deutsche Sprache einsetzten, z. B. Schiller, der sie als ein Wunder ausgab. Über Sprache ansich schaue ich bis nach Heraklit zurück und weiter! Möge sie über das Klicken der "iPhone-Büchsen" uns noch lange erhalten bleiben. So ich, der sich Heraklit und Schiller als ein unbekannter Schüler anschließt, dort, wo die Wörter WORT wurden in sich, Sein und Zeit im Sinne Mensch! Ich, ein Absolvent des Johannes R. Becher Institutes zur DDR Zeit, dort mit Abschlussdiplom der Uni Leipzig. DDR? Nein von Mensch zu Mensch!Karl Jaspers 1919 in"Psychologie der Weltanschauungen!""Die universelle Betrachtung ist noch keineWeltanschauung, dazu müssen die Impulsekommen, die den Menschen in seiner Totalitättreffen und von seiner Totalität ausgehen!"Mein Impuls bleibt: Auf der Suche nach Mensch.Aber Mensch, was ist das?