25,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der heilige Josefmaria vermittelte Millionen Menschen den Weg zur Heiligkeit, er führte sie an seiner Hand zum HERRN, auch den Autor. Inzwischen gibt es viele Bücher über den Heiligen Josefmaria und das Opus Dei. Dieses Büchlein möchte jedoch von der heilsmächtigen Wirkung des Heiligen berichten, wie er mit Hilfe des Heiligen Geistes und der Gottesmutter Maria vielfältig den Arbeitsalltag eines Arztes, des Verfassern, gestaltet und strukturiert. Aus dieser Alltäglichkeit heraus resultiert das Aufgeschriebene; Schreiben und Patienten behandeln gingen ineinander über. Jeder Arbeitstag beinhaltet…mehr

Produktbeschreibung
Der heilige Josefmaria vermittelte Millionen Menschen
den Weg zur Heiligkeit, er führte sie an seiner
Hand zum HERRN, auch den Autor.
Inzwischen gibt es viele Bücher über den Heiligen Josefmaria
und das Opus Dei. Dieses Büchlein möchte jedoch
von der heilsmächtigen Wirkung des Heiligen berichten,
wie er mit Hilfe des Heiligen Geistes und der Gottesmutter
Maria vielfältig den Arbeitsalltag eines Arztes, des Verfassern,
gestaltet und strukturiert. Aus dieser Alltäglichkeit
heraus resultiert das Aufgeschriebene; Schreiben und Patienten
behandeln gingen ineinander über.
Jeder Arbeitstag beinhaltet immer wiederkehrende Verrichtungen und Wiederholungen, die ihre Heiligung nur dann
erfahren, wenn sie nicht mit kühler und distanzierter Routine
ausgeführt werden. Besonders der Arzt, hier der Hals-
Nasen-Ohrenarzt, sollte immer bedenken, daß an den "Ohren
noch ein ganzer Mensch hängt."
Eine Mehrfachaufgabe, apostolisch wirksam zu sein.
Ständiges Repetieren, immer unter verschiedenen Aspekten,
ist notwendig, wie auch der heilige Josefmaria niemals
müde wurde, den Menschenkindern und jedem Einzelnen
fortwährend den rechten Weg zu weisen.
So ist auch immer Wiederkehrendes in "anderer Verpakkung"
in diesem Büchlein zu verstehen. "Repetitio est mater
studiorum."
All das aufzuschreiben, drängte mich auch mein Schutzengel
Jakobus. Er stand mir in trockenen Zeiten hilfreich zur
Seite und schubste mich, wenn etwas "Luft" in der Behandlung
zwischen Patienten war, an den Computer. Auch gab
er mir zu verstehen, daß ich nicht mehr der Jüngste sei und
erinnerte mich an die Worte des heiligen Josefmaria:
"Verschiebe deine Arbeit nicht auf morgen."1
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 108
  • Erscheinungstermin: 2. März 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 276mm x 195mm x 11mm
  • Gewicht: 496g
  • ISBN-13: 9783734769924
  • ISBN-10: 3734769922
  • Artikelnr.: 42362537
Autorenporträt
Hans-Joachim Sehrbundt: Jahrgang 1937, Kriegsgeneration, Arzt und Waldbauer. Frühe geistliche Prägung durch die fromme Großmutter, Spätberufung zum Opus Dei. Autor zahlreicher genealogischer Werke. Mit diesem und weiteren folgenden Bändchen erfüllt er eine ihm übertragene Aufgabe seines Schutzengels.