Am Glück vorbei - Sudermann, Clara

12,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Clara Sudermann (geb. Schulz, 1861-1924) war eine deutsche Schriftstellerin. Ihr zweiter Ehemann, der ostpreußische Dramatiker Hermann Sudermann, beschrieb in seinem Werk "Die Frau des Steffen Tromhold" mit der Hauptperson seine eigene Frau.
Gertrud, die ältere Tochter des Oberförsters ist mit dem despotischen Kurowski verheiratet, von dem sie mit den beiden Söhnen zurück zum Vater flieht. Und Seckersdorf, den zu heiraten der Vater Gertrud vor Jahren verweigert hatte, ist ebenfalls wieder in der Gegend, mittlerweile Erbe eines großen Vermögens.
Zuerst will Maggie, die jüngere Tochter,
…mehr

Produktbeschreibung
Clara Sudermann (geb. Schulz, 1861-1924) war eine deutsche Schriftstellerin. Ihr zweiter Ehemann, der ostpreußische Dramatiker Hermann Sudermann, beschrieb in seinem Werk "Die Frau des Steffen Tromhold" mit der Hauptperson seine eigene Frau.

Gertrud, die ältere Tochter des Oberförsters ist mit dem despotischen Kurowski verheiratet, von dem sie mit den beiden Söhnen zurück zum Vater flieht. Und Seckersdorf, den zu heiraten der Vater Gertrud vor Jahren verweigert hatte, ist ebenfalls wieder in der Gegend, mittlerweile Erbe eines großen Vermögens.

Zuerst will Maggie, die jüngere Tochter, zwischen Gertrud und Seckersdorf heimlich vermitteln, aber sie ist mittlerweile 24 Jahre alt und soll endlich heiraten - ihre Prioritäten verschieben sich ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Nexx Verlag Gmbh
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 126
  • Erscheinungstermin: März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 131mm x 17mm
  • Gewicht: 163g
  • ISBN-13: 9783958706279
  • ISBN-10: 3958706274
  • Artikelnr.: 47813587