Allgemeine Pathologie - Tendeloo, N. Ph.
49,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 1056
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1925
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 55mm
  • Gewicht: 1614g
  • ISBN-13: 9783642904639
  • ISBN-10: 3642904637
  • Artikelnr.: 41322935
Inhaltsangabe
Erster Abschnitt Allgemeine Begriffe.- 1. Kapitel.- Begriffsbestimmungen und Einteilungen, Identität und Analogie, Begriffe, Hypothese und Theorie.- Normal und abnorm.- Leben, Tod und Scheintod.- Abnormität und Krankheit, Patho- und Nosologie.- Wechselbeziehungen (Korrelationen) im Organismus.- Anpassung im Organismus durch Reserveenergie, Hypertrophie, Hyperplasie und Gewöhnung.- Zweckmäßigkeit, Nützlichkeit und Schädlichkeit.- Humoral-, Solidar-, Zellular- und Konstellationspathologie.- Zweiter Abschnitt Allgemeine Ätiologie und Pathogenese.- 2. Kapitel Krankmachende Faktoren.- Allgemeines über Faktoren und Konstellationen.- Krankmachende und tödliche ursächliche Faktoren.- 3. Kapitel Physikalische krankmachende Faktoren.- Allgemeine Bemerkungen.- Druck, Dehnung, Biegung, Drehung (Torsion).- Fortpflanzung eines örtlich beschränkten Zugs und Drucks.- Bedeutung der Wirkungsdauer der mechanischen Faktoren.- Plötzliche Wirkung mechanischer Faktoren.- Unvollkommene elastische Nachwirkung.- Einfluß von mechanischen Faktoren auf Blut- und Lymphgehalt des Gewebes und auf die Stromgeschwindigkeit von Blut und Lymphe.- Geschwindigkeit und Bewegungsenergie strömender Flüssigkeiten und Gase (Luft). Metastase.- Hämatogene Verteilung (Ablagerung).- Lymphogene Verteilung (Ablagerung).- Rückläufige Verschleppung durch Blut und Lymphe.- Aerogene und bronchogene Zufuhr.- Enterogene Verteilung und Anhäufung.- Durchgängigkeit des Deckepithels.- 4. Kapitel Physikalische krankmachende Faktoren (Folge).- Änderungen des Luftdrucks.- Örtliche thermische Schädigungen.- Schädigung durch Erhitzung.- Schädigung durch Abkühlung.- Erkältung.- Licht.- Wirkung der Röntgenstrahlen und der Radioaktivität.- Elektrische Ströme.- Atmosphärische Faktoren, Wetter und Klima.- 5. Kapitel Chemische und physikochemische krankmachende Faktoren.- Allgemeine Bemerkungen. Gift und Vergiftung.- Wirkungsweisen der Gifte.- Ätzwirkung.- Einfache Protoplasmaabtötung.- Nervenschädigung.- Blutschädigung.- Schädliche Enzymwirkung.- Allgemeine Faktoren der Giftwirkung.- Entgiftende und antagonistische Faktoren.- Faktoren, welche Giftwirkung fördern.- Einteilung der Vergiftungen. Hetero- und Autointoxikationen.- Heterointoxikationen.- Selbstvergiftungen.- 6. Kapitel Ursächliche Faktoren zusammengesetzter oder noch nicht zu deutender Natur.- 7. Kapitel Infektion.- Begriffsbestimmung. Virulenz und Infektiosität. Giftstärke. Änderungen der Virulenz.- Faktoren, welche die primäre Infektion beeinflussen.- Sekundäre, späte und Auto-Infektionen. Primäre und sekundäre Latenz. Mischinfektionen.- Virusquellen, Infektionspforten und Infektionswege.- Verlauf der Infektionskrankheiten.- 8. Kapitel Abnorme Grade der Giftempfindlichkeit. (Immunität, Allergie, Überempfindlichkeit, Aphylaxie.).- Ererbte "natürliche" Immunität.- Erworbene Immunität.- Ursprung der Antikörper und Wirkung ("Bindung") von Antigen-Antikörper.- Proteolysine, Abwehrfermente, Zytolysine, Antifermente, Agglutinine, Präzipitine, Aggressine.- Überempfindlichkeit und Aphylaxie.- 9. Kapitel.- Spezifizität.- 10. Kapitel Konstitution, Anlage, Disposition, Temperament, Diathese.- Konstitution und Konstitutionskrankheit.- Anlage und Disposition (Diathese).- 11. Kapitel Mißbildungen (Teratologie oder Dysontogenie).- Die Formen der Mißbildungen.- I. Doppel(miß)bildungen.- II. Einzelmißbildungen.- Pathogenese der Mißbildungen.- Wodurch entstehen Mißbildungen?.- Bedeutung der Mißbildung für den Organismus.- 12. Kapitel Erblichkeit. Heredität.- Bestimmung der Erblichkeit.- Die Faktoren der Vererbung.- Heirat von Blutsverwandten. Eugenetik.- 13. Kapitel Krankheitsveriauf. Mögliche Ausgänge. Individuelle Verschiedenheiten. Diagnose und Prognose.- Dritter Abschnitt Örtliche Störungen der Ernährung, des Stoffwechsels und der Tätigkeit.- 14. Kapitel Einleitung. Hypertrophie und Atrophie.- Hypertrophie und Pseudohypertrophic.- Atrophie.- 15. Kapitel Dystrophien, Degenerat