Alleingeborener Zwilling - Haintz, Michelle
22,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2. überarbeitete Neuauflage des Bestsellers "Alleingeborener Zwilling". Jetzt noch lesefreundlicher auf insgesamt 348 Seiten die Hochsensibilität im neuen Licht betrachten. Als der Autorin klar wird, dass sie ein alleingeborener Zwilling ist, beginnt für sie ein tiefgehender Heilungsprozess, der sie nach und nach aus der lebenslangen Selbstsabotage befreit. In diesem Buch teilt sie all das, was ihr bei ihrer Selbstheilung geholfen hat, mit alleingeborenen Zwillingen, die bereit sind, ihr Ur-Trauma zu konfrontieren. Alleingeborener Zwilling ist jemand, der zwar zu zweit inkarniert, dann aber…mehr

Produktbeschreibung
2. überarbeitete Neuauflage des Bestsellers "Alleingeborener Zwilling". Jetzt noch lesefreundlicher auf insgesamt 348 Seiten die Hochsensibilität im neuen Licht betrachten. Als der Autorin klar wird, dass sie ein alleingeborener Zwilling ist, beginnt für sie ein tiefgehender Heilungsprozess, der sie nach und nach aus der lebenslangen Selbstsabotage befreit. In diesem Buch teilt sie all das, was ihr bei ihrer Selbstheilung geholfen hat, mit alleingeborenen Zwillingen, die bereit sind, ihr Ur-Trauma zu konfrontieren. Alleingeborener Zwilling ist jemand, der zwar zu zweit inkarniert, dann aber nur alleine zur Welt gekommen ist, weil er - meist innerhalb der ersten Wochen der Schwangerschaft - seinen Zwilling verloren hat. Dieses Phänomen ist weit häufiger, als heute bekannt ist! Indizien, an denen alleingeborene Zwillinge ihren speziellen Start ins Leben erkennen können, sind Schuldgefühle, mangelndes Selbstwertgefühl, extremer Leistungsdruck, Perfektionismus, Depressionen bis zu Suizidgedanken, Einsamkeit und ein breites Spektrum von Ängsten, die alleingeborene Zwillinge ebenso begleiten wie der starke Wunsch nach Kontrolle und die Angst vor Enttäuschungen. Aber auch starke Empathie, Aufmerksamkeit und Fürsorglichkeit, Hochsensibilität und Hochsensitivität, außergewöhnliche Kreativität (die leider oft blockiert wird), die Tendenz besser geben als annehmen zu können, sowie ein ausgeprägtes Helfersyndrom sind typische Charakteristiken alleingeborener Zwillinge! In der plausiblen Erklärung all dieser Indizien schenkt die Autorin alleingeborenen Zwillingen eine Reihe von Aha-Erlebnissen, die ihnen helfen, ihr "mit angezogener Handbremse Vollgas Fahren" besser zu verstehen. Daraus erwächst Verständnis - Verständnis für sich selbst, aber auch für andere alleingeborene Zwillinge! Das ist wichtig, weil dieses Phänomen familiär gehäuft auftritt und gemäß dem Gesetz der Resonanz viele ebenso Betroffene anzieht. So lange dieses frühe Verlust-Trauma unerkannt bleibt, wirkt es sich nachhaltig und großteils destruktiv auf alle Lebensbereiche des alleingeborenen Zwillings aus. In Partnerschaften sucht er seine zweite Hälfte, die kein Du ihm ersetzen kann. Daraus resultiert bei ungeheilten alleingeborenen Halbzwillingen eine Tendenz zu symbiotischen Beziehungen in Co-Abhängigkeit, zu Dreiecks-Beziehungen und unbefriedigenden Fernbeziehungen sowie zu unerreichbaren Partner. Im Beruf wird der alleingeborene Zwilling zerrieben zwischen seinem extrem hohen Anspruch an sich selbst und der gleichzeitig wirksamen Selbstsabotage, die Erfolge kaum erlaubt! Aus dem unbewussten Drang, das Leben seiner verlorenen Hälfte mitzuleben, erwächst große Vielseitigkeit, die sich meist in mehreren Berufen auswirkt. In der Persönlichkeitsentwicklung bleibt der alleingeborene Zwilling ein ewig Suchender, was ihm zwar einen sehr weiten Horizont beschert; allerdings kann er die Früchte aus dieser kontinuierlichen Bewusstseinserweiterung erst dann ernten, wenn er sich seiner Anlage bewusst ist und im Kontakt mit seiner anderen Hälfte Heilung seines Ur-Traumas erfährt! Auch gesundheitlich gibt es oft Probleme, die teils aus der unbewussten Todessehnsucht des alleingeborenen Zwillings resultieren. Er missversteht den "Ruf" seines Geschwisters, des Sternenkindes jenseits der Regenbogenbrücke, der nicht meint: "Komm zu mir!", sondern: "Nimm Kontakt mit mir auf!". Und genau das ist der wichtigste Aspekt auf dem Heilungsweg, zu dem dieses Buch diverse hilfreiche Techniken, Werkzeuge und (um auch die inneren Kinder anzusprechen) Spiele anbietet. All das gilt auch für Dritteldrillinge, die einen oder zwei Drillinge verloren haben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schlimme, Burkhard / Schulze, Angelina
  • 2. Auflage
  • Seitenzahl: 348
  • Erscheinungstermin: 2. Mai 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 23mm
  • Gewicht: 483g
  • ISBN-13: 9783943729696
  • ISBN-10: 3943729699
  • Artikelnr.: 48425086
Autorenporträt
Autorin: Dr. Michelle HAINTZ Als ursprünglich ausgebildete Ärztin ist die Autorin heute vorwiegend als Schriftstellerin und bildende Künstlerin tätig: sie schreibt Romane, Sachbücher und Gedichte. Darüber hinaus kreiert sie Reliefbilder und Wandobjekte in der neu von ihr entwickelten Laminage-Technik. In ihrer Tätigkeit als Persönlichkeits-Trainerin (in Seminaren und in der Einzelberatung) liegt ihr Schwerpunkt in der freudigen und lustvollen Entfaltung des in uns allen angelegten menschlichen Potenzials auf allen Ebenen unseres Seins! Wichtigstes Credo ist ihr: "Wir brauchen nicht über uns selbst hinaus zu wachsen, wir sind groß genug, wenn wir damit aufhören, uns selbst kleiner zu machen, als wir sind; aber auch Anderen nicht mehr erlauben, uns klein zu machen! Es gilt also letztlich, in uns selbst hinein zu wachsen und unsere wahre Größe einzunehmen!" Schwerpunktthema ist die Begleitung alleingeborener Zwillinge (und Drillinge) sowie Hochsensibler und Hochsensitiver auf ihrem Weg in die Bewusstwerdung und Heilung ihres Verlust-Traumas. www.michellehaintz.at
Inhaltsangabe
Inhaltsverzeichnis Danksagung .................................................................................... 6 Vorwort zur 2. Auflage .................................................................... 7 Vorwort von Lena Erlmann ............................................................. 8 Vorwort .......................................................................................... 10 Einführung ..................................................................................... 13 Theoretische Hintergründe ........................................................... 24 Einige embryologische Fakten: ..................................................... 29 Trauma (griechisch Wunde, Verletzung) ...................................... 31 Indizien / Symptome / Zeichen in der Übersicht ........................... 33 Indizien / Symptome / Zeichen im Detail ...................................... 41 HSP - hochsensible / hochsensitive Persönlichkeit ..................... 41 Schuldgefühle ............................................................................... 44 Perfektionismus / Leistungsdruck ................................................. 48 Unzufriedenheit - vor allem mit uns selbst ................................... 52 Mangelndes Selbstwertgefühl ....................................................... 57 Selbstzweifel / Versagensangst .................................................... 60 Enttäuschung ................................................................................ 65 Einsamkeit ..................................................................................... 75 Verlassenheit / Verlust .................................................................. 79 Kontrolle / Angst vor dem Erschrecken ........................................ 84 Angst vor der Dunkelheit ............................................................... 88 Schlaf ............................................................................................ 91 Weitere Ängste.............................................................................. 95 Stress ............................................................................................ 98 Körper-Fremdheit ........................................................................ 101 Depression und Sehnsucht nach dem Tod / Sterben ................. 103 Halbzwillinge im Beruf ................................................................. 113 Harmoniewunsch, Abneigung gegen Konkurrenz ...................... 113 Berufliche Vielseitigkeit - mehrere Berufe parallel ..................... 115 Selbstsabotage - Erfolgsverhinderung ....................................... 118 Kreativität .................................................................................... 129 Helfersyndrom ............................................................................. 131 Tränen in der Kindheit ................................................................. 133 Alleingeborene in Beziehungen .................................................. 138 Verlustangst / Eifersucht ............................................................. 142 Spezialfall: Dritteldrillinge ............................................................ 146 Harmonie-Sucht in Beziehungen ................................................ 149 Ungleichgewicht zwischen Geben und Nehmen ........................ 150 Sexualität .................................................................................... 152 Lebenslange Suche / ewiges Warten ......................................... 154 Co-Abhängigkeit.......................................................................... 166 Bedingungslosigkeit .................................................................... 175 Spezialfall: Fluchtzwillinge .......................................................... 179 Körperliche Symptome ................................................................ 183 Große Geschenke aus dieser Anlage! ........................................ 195 Wege in die Heilung .................................................................... 200 Alleingeborenen-Meditation ........................................................ 203 `Liebesbrücke
............................................................................ 206 `Dialog der Hände
...................................................................... 208 `The Work
.................................................................................. 213 `Ho
oponopono
.......................................................................... 225 Energetische Schutz-Hülle .......................................................... 227 `Abheben und darüber Stehen
.................................................. 229 Emotionales Gedächtnis ............................................................. 230 Abheben... ................................................................................... 234 ... und darüber Stehen ................................................................ 236 Spiel mit `Affragen
..................................................................... 238 Hirnphysiologie erklärt die Funktionsweise der `Affragen
! ........ 238 `Affragen
und Herz-Intelligenz ................................................... 244 `Emotional Freedom Technique
- `EFT
................................... 249 Spiel mit der Quantenwelle - 2-Punkte-Methode ....................... 261 Verlangsamung der Atmung ....................................................... 265 Liebevolle Herzöffnung ............................................................... 266 Praktische Umsetzung der Quantenwelle ................................... 268 Frieden mit dem Körper schließen .............................................. 269 Vergangenheit heilen .................................................................. 271 Dankes-Ritual an meinen verlorenen Mehrling ........................... 276 Lösung eventueller Gelübde ....................................................... 280 Der Heilungsweg ......................................................................... 281 Nach der Heilung ........................................................................ 289 Kleiner Exkurs in meine Lebens-Philosophie ............................. 291 Geheilte Beziehungen ................................................................. 293 Frühe Hinweise ........................................................................... 303 Dialoge mit Jascha ...................................................................... 330 Kontakt zur Autorin ..................................................................... 346 Weitere Produkte der Autorin: ..................................................... 347