3,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

24 Fragen, davon 20 gestellt an einen Rentner irgendwo in Deutschland. Die Antworten auf diese Fragen sind zufällig, vielleicht erklärend, aber doch ehrlich. Die Fragen an Herrn Müller, den Rentner, sind einfach, aber verständlich. Die Antworten sind es wohl auch. Vielleicht regen sie zum Nachdenken an? Vielleicht sind sie auch gesellschaftskritisch? In jedem Fall aber sind sie ein Spiegel unserer Gesellschaft. Was denkt ein Rentner, was ein Schwindler, was ein Emporkömmling, was eine Hure? Es ist so, wie es eben ist! Es sind Fragen und Antworten, es ist das Leben!…mehr

Produktbeschreibung
24 Fragen, davon 20 gestellt an einen Rentner irgendwo in Deutschland. Die Antworten auf diese Fragen sind zufällig, vielleicht erklärend, aber doch ehrlich. Die Fragen an Herrn Müller, den Rentner, sind einfach, aber verständlich. Die Antworten sind es wohl auch. Vielleicht regen sie zum Nachdenken an? Vielleicht sind sie auch gesellschaftskritisch? In jedem Fall aber sind sie ein Spiegel unserer Gesellschaft. Was denkt ein Rentner, was ein Schwindler, was ein Emporkömmling, was eine Hure? Es ist so, wie es eben ist! Es sind Fragen und Antworten, es ist das Leben!
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 48
  • Erscheinungstermin: 31. August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 135mm x 3mm
  • Gewicht: 77g
  • ISBN-13: 9783752859492
  • ISBN-10: 3752859490
  • Artikelnr.: 53805815
Autorenporträt
Vogt, Pit
Begonnen hat alles in meiner Kinderzeit mit dem Schreiben von Gedichten. Darin versuche ich, innere Gefühle und Eindrücke zu verarbeiten. Das Schildern von Schicksalen - auch in Reimform - erzeugt bei mir eine gewisse Spannung, die letztlich wieder neue Ideen erschafft. Und so erschienen später die ersten Gedichtbände, schließlich auch erste Kinderbücher und Fantasy-Literatur. Mein kleiner - großer - Held nennt sich Sunny. Und dieser Sunny lebt in Hollywood, erlebt in vielen Büchern die verrücktesten Sachen und ist richtig aufgeweckt. Ein bisschen Kind sein, das will ich mir immer bewahren. Neugierig bleiben, die Freude am Leben nie verlieren, die Spannung der Welt immer neu entdecken - und ein kleines Zimmer in Berlin Schöneberg - all das inspiriert ganz sicher zu immer Neuem. Und ich bin mir sicher, dass man nur mit Ehrlichkeit - ganz ohne sinnlosen Glauben und irgendwelchem Netzwerk-Unsinn - eine persönliche Überzeugung erlangen wird.