Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 3,95 €
  • Gebundenes Buch

Für alle, die bereits das Buch "1000 Places To See Before You Die" kennen, aber auch für alles anderen, die gerne reisen, ist dieses Tagebuch ein unverzichtbarer Begleiter - hier kann jeder seine aufregendsten Erlebnisse und eindrucksvollsten Erfahrungen aufschreiben und für immer festhalten. Eine spannende Auswahl an Sehenswürdigkeiten wie "Sieben Orte, wo die Zeit still zu stehen scheint" oder "Acht herausragende Festivals, die man nicht vergessen wird", und eine Checkliste mit allen 1000 Reisezielen wecken Fernweh und Reiselust.…mehr

Produktbeschreibung
Für alle, die bereits das Buch "1000 Places To See Before You Die" kennen, aber auch für alles anderen, die gerne reisen, ist dieses Tagebuch ein unverzichtbarer Begleiter - hier kann jeder seine aufregendsten Erlebnisse und eindrucksvollsten Erfahrungen aufschreiben und für immer festhalten. Eine spannende Auswahl an Sehenswürdigkeiten wie "Sieben Orte, wo die Zeit still zu stehen scheint" oder "Acht herausragende Festivals, die man nicht vergessen wird", und eine Checkliste mit allen 1000 Reisezielen wecken Fernweh und Reiselust.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 28.05.2020

Wenn ein neuer Tag erwacht

Manche Feier ist dieser Tage ausgefallen, mancher Plan wurde verschoben, genaugenommen stand das Leben still, und wie schnell es wieder an Fahrt aufnimmt, weiß noch niemand zu sagen. Insofern konnte es für den Jubiläumsband des Reiseführers "1000 Places To See Before You Die" keinen schlechteren Zeitpunkt geben. Und sein Titel macht einen vor dem Hintergrund einer Pandemie und dem hunderttausendfach verbreiteten Hashtag #stayhome einigermaßen verlegen. Nach zehn Jahren erscheint das millionenfach verkaufte Buch nun in der vierten, ausdrücklich limitierten Auflage auf Deutsch. Es gibt Änderungen: Nach dem Brand der Schwarzwaldstube wurde das Hotel Traube Tonbach herausgenommen, ebenso, was von geradezu visionärem Talent zeugt, die Passionsspiele in Oberammergau und das Münchner Oktoberfest. Nicht hineingenommen aber wurde im Deutschland-Kapitel Frankfurts neue Altstadt, überhaupt fehlt die ganze Stadt, was schwer zu verstehen ist, aber einer Vorliebe für die eher romantischen Seiten der Welt geschuldet sein dürfte. Dort, wo eine brutale Wirklichkeit in das ohnedies meist nur vermeintliche Idyll eingebrochen ist, wurden die Tipps nicht etwa gestrichen, sondern mit einem Logo "Reisewarnung!" versehen. Dafür zu erahnen, dass dies einmal für den gesamten Globus gelten könnte, reichte die visionäre Kraft dann eben nicht. Vor allem denen, die gerne träumen, sei dieser Backstein von Buch deshalb umso mehr ans Herz gelegt.

F.L.

"1000 Places To See Before You Die" von Patricia Schultz. Jubiläumsausgabe. Vista Point Verlag, Rheinbreitbach 2020. 1200 Seiten, viele Farbfotos. Broschiert, 15 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr