100 Stunden - Rufin, Jean-Christophe
Zur Bildergalerie
  • Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Produktdetails
  • Verlag: Fischer (S.), Frankfurt
  • Deutsch
  • Abmessung: 22 cm
  • Gewicht: 791g
  • ISBN-13: 9783100685094
  • ISBN-10: 3100685091
  • Artikelnr.: 23280943
Autorenporträt
Jean-Christophe Rufin, geboren 1952, ist Arzt und Schriftsteller, Mitbegründer und ehemaliger Vizepräsident von "Ärzte ohne Grenzen", war Staatssekretär im französischen Verteidigungsministerium. Rufin hat Zentralamerika und Ostafrika bereist, bevor er anfing, Romane zu schreiben. Für "Rouge Bresil" erhielt er 2001 den Prix Goncourt. Heute ist er Vorsitzender des Vereins "Aktion gegen den Hunger".
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur TAZ-Rezension

Wie das mit heißer Nadel gestrickte Buch zum Film hat sich dieser bestsellende Forschungsthriller für Rezensent Jörg Sundermeier gelesen, obwohl es den Film zum Buch gar nicht gibt. Aber auch sonst enttäuscht ihn der Roman, denn Mitdenken ist hier verboten, gibt er bedauernd zu Protokoll. Zwar beginne es spannend, gehe dann aber vorhersehbar weiter. Im übrigen nervt ihn der Roman durch verschärftes Stilblütentum und hölzerne Figuren.

© Perlentaucher Medien GmbH