Lieselotte bleibt wach - Steffensmeier, Alexander

14,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Nachts auf Lieselottes Bauernhof
Nachdem die Bäuerin wie jeden Abend allen noch eine Gutenachtgeschichte vorgelesen hat, macht es sich auch Lieselotte in ihrem Stall bequem. Doch sie kann nicht einschlafen. Vielleicht klappt es ja, wenn sie sich zur Bäuerin oder zu den Hühnern kuschelt? Doch die sind alles andere als begeistert. Schließlich richtet Lieselotte nur Chaos an. Das Bett der Bäuerin kracht zusammen und auch der Hühnerstall ist völlig ramponiert, nachdem Lieselotte versucht hat, sich zu den Hühnern zu legen. Am Ende hat sie alle auf dem Hof wach gemacht. Nach all der Aufregung ist…mehr

Produktbeschreibung
Nachts auf Lieselottes Bauernhof

Nachdem die Bäuerin wie jeden Abend allen noch eine Gutenachtgeschichte vorgelesen hat, macht es sich auch Lieselotte in ihrem Stall bequem. Doch sie kann nicht einschlafen. Vielleicht klappt es ja, wenn sie sich zur Bäuerin oder zu den Hühnern kuschelt? Doch die sind alles andere als begeistert. Schließlich richtet Lieselotte nur Chaos an. Das Bett der Bäuerin kracht zusammen und auch der Hühnerstall ist völlig ramponiert, nachdem Lieselotte versucht hat, sich zu den Hühnern zu legen. Am Ende hat sie alle auf dem Hof wach gemacht. Nach all der Aufregung ist Lieselotte so richtig müde geworden und als der Morgen schon graut, kann sie endlich einschlafen.
Noch mehr Spaß mit Lieselotte unter: www.kuh-lieselotte.de
  • Produktdetails
  • Lieselotte
  • Verlag: Fischer Sauerländer; Sauerländer
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 304mm x 235mm x 10mm
  • Gewicht: 468g
  • ISBN-13: 9783737360081
  • ISBN-10: 3737360081
  • Artikelnr.: 38049195
Autorenporträt
Steffensmeier, Alexander
Alexander Steffensmeier kam 1977 in Ostwestfalen zur Welt. Er studierte am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster Illustration. Heute ist er weder Landwirt, noch trägt er Post aus, sondern er lebt und arbeitet als Autor und Illustrator in Münster. Auf seinem Blog www.alexandersteffensmeier.de zeigt er seiner großen Fangemeinde, was es Neues von der Lieblingskuh Lieselotte gibt.Literaturpreise: Lieselotte feiert Geburtstag Lieselottes neue Abenteuer<: Longlist HÖRkulino
Rezensionen
"Jeden Abend las die Bäuerin den Tieren im Kuhstall eine Gutenachtgeschichte vor." Allein diese Tatsache und die idyllischen Illustrationen reichen aus, um dieses Bilderbuch unbedingt zu empfehlen. Wie sie da alle sitzen: die Hühner, die Schweine, Lieselotte und natürlich die Ziege, die offensichtlich immer dazwischenredet, das ist ganz wunderbar. Allerdings: Wie sie halt so sind, die modernen "Mütter", die Bäuerin liest nicht wirklich eine beruhigende Einschlafgeschichte vor, sondern ... "von wilden, gefährlichen Tigern..." Wen wundert es also, wenn Lieselotte, die zarte Seele, danach nicht einschlafen kann! Aber die Ideen, mit denen sie sich müde zu machen versucht, das Hopsen, die Wollsocken, das warme Bad mit Duschhaube - es ist wirklich zum Erbarmen - sind ziemlich clever, und Lieselotte gibt nicht auf. Herrlich, was sie sich alles einfallen lässt. Welche Menschenmutter wird sich bei der Mühe nicht überlegen, wie sie es besser machen könnte. Übrigens: Tatsächlich kommt in diesem Buch weder ein wilder Tiger, noch sonst ein gefährliches oder gar unfreundliches Wesen vor, weswegen es sich hervorragend als Gutenachtgeschichte für Kinder, die schlecht einschlafen können, eignet. Gabriele Hoffmann (Leanders Leseladen, Heidelberg)