13,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Grete und Bernd leben auf dem Stern Sehrsehrfern. Grete ist eine "Schnett", Bernd ein "Schmoo". Niemals, so wird gewarnt, dürfen die roten Schnetts und die blauen Schmoos miteinander spielen. Das war schon immer so. Und wenn es nach den Großeltern geht, würde das auch so bleiben. Aber Grete und Bernd kümmert es nicht. Sie lernen sich kennen und sie verlieben sich ... Eine Romeo und Julia-Geschichte der Schöpfer des "Grüffelo", außerirdisch schön illustriert, die im wahrsten Sinne des Wortes nicht von dieser Welt ist. Oder vielleicht doch?…mehr

Produktbeschreibung
Grete und Bernd leben auf dem Stern Sehrsehrfern. Grete ist eine "Schnett", Bernd ein "Schmoo". Niemals, so wird gewarnt, dürfen die roten Schnetts und die blauen Schmoos miteinander spielen. Das war schon immer so. Und wenn es nach den Großeltern geht, würde das auch so bleiben. Aber Grete und Bernd kümmert es nicht. Sie lernen sich kennen und sie verlieben sich ...
Eine Romeo und Julia-Geschichte der Schöpfer des "Grüffelo", außerirdisch schön illustriert, die im wahrsten Sinne des Wortes nicht von dieser Welt ist. Oder vielleicht doch?
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz
  • Artikelnr. des Verlages: 75444
  • Deutsche Erstausgabe
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 288mm x 258mm x 10mm
  • Gewicht: 518g
  • ISBN-13: 9783407754448
  • ISBN-10: 3407754442
  • Artikelnr.: 56142563
Autorenporträt
Axel Scheffler, geboren 1957 in Hamburg, Grafikstudium an der Bath Acadamy of Art in England, lebt als Illustrator mit seiner Familie in London. Er veröffentlichte zahlreiche Buchillustrationen, hauptsächlich für Kinder, zeichnet aber auch für Zeitungen und Zeitschriften und gehört heute zu den national und international bedeutendstem Kinderbuchillustratoren. Zu seinen beliebtesten Bilderbüchern zählt der weltberühmte Grüffelo und das Grüffelokind. Der Grüffelo wurde mit dem britischen Smarties-Preis ausgezeichnet.