Kommunale Buchführung Sachsen-Anhalt - Pfeiffer, Stefan; Wiener, Matthias
26,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Mit der Einführung der Doppik in den Kommunen des Landes Sachsen-Anhalt gewann die Buchführung sowohl in der Praxis als auch in der Lehre wesentlich an Bedeutung. Das Themengebiet wird von den Auszubildenden, den Studierenden bzw. den Teilnehmern an Fortbildungslehrgängen vielfach als unverständlich wahrgenommen. Das vorliegende Lehrbuch ermöglicht die Einarbeitung, die Wiederholung und die Vertiefung in das Fachgebiet. Den erfahrenen Praktikern gibt es Gelegenheit, ihr Wissen zu erweiterten und aufzufrischen.…mehr

Produktbeschreibung
Mit der Einführung der Doppik in den Kommunen des Landes Sachsen-Anhalt gewann die Buchführung sowohl in der Praxis als auch in der Lehre wesentlich an Bedeutung. Das Themengebiet wird von den Auszubildenden, den Studierenden bzw. den Teilnehmern an Fortbildungslehrgängen vielfach als unverständlich wahrgenommen. Das vorliegende Lehrbuch ermöglicht die Einarbeitung, die Wiederholung und die Vertiefung in das Fachgebiet. Den erfahrenen Praktikern gibt es Gelegenheit, ihr Wissen zu erweiterten und aufzufrischen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Maximilian-Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 252
  • Erscheinungstermin: 8. August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 169mm x 22mm
  • Gewicht: 658g
  • ISBN-13: 9783786910985
  • ISBN-10: 3786910987
  • Artikelnr.: 53189689
Autorenporträt
STEPHAN PFEIFFER Diplom-Verwaltungswirt (FH), Diplom-Betriebswirt (VWA), ist Stabsstelle im Amt für Stadtfinanzen bei der kreisfreien Stadt Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die Kosten- und Leistungsrechnung und wirkt an der Erstellung des Jahresabschlusses insbesondere bei der Beurteilung komplexer Buchungsvorgänge mit. Im Rahmen der Weiterentwicklung des städtischen Buchungswesens erarbeitet er Grundsatzentscheidungen und ist verantwortlich für die Einführung neuer Methoden und Anwendungen. Er ist Lehrbeauftragter für internes und externes Rechnungswesen am Studieninstitut für kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e.V. MATTHIAS WIENER Verwaltungsfachwirt, ist Leiter der Abteilung Finanzbuchhaltung mit den Sachgebieten Zentrale Geschäftsbuchhaltung, Stadtkasse und Zentrales Forderungsmanagement bei der kreisfreien Stadt Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt. Er ist Lehrbeauftragter und Fachkoordinator für Kommunales Haushalts- und Kassenrecht am Studieninstitut für kommunale Verwaltung SachsenAnhalt e.V. sowie Lehrbeauftragter für Öffentliche Finanzwirtschaft am Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz.