Die Wahrheit beginnt zu zweit - Moeller, Michael L.
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von PeggySue aus Egelsbach

Ich hatte eine konkrete Anweisung für die Paargespärche erwartet, diese fand ich weniger strukturiert vor. Aber die Anweisungen sind verständlich und die Methode funktioniert …


    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

"Eigentlich wollen wir einfach glücklich sein, aber wir konnten nicht miteinander reden." Dieser Satz eines Paares, das sich trennte, ist für mich der typische Abgesang der heute allseits belasteten Beziehungen. Gibt es überhaupt noch eine Chance für eine bessere Beziehung? Ich glaube, ja. Miteinander Reden macht glücklichere Paare. Nur wie? Der entscheidene Weg ist das wesentliche Zwiegespräch. Die in ihm enthaltenen Grundansichten aus der Psychoanalyse der Zweierbeziehung haben auch mein Paarleben tiefgreifend verändert. Ein Paar: "In den letzten drei Monaten mit Zwiegesprächen haben wir…mehr

Produktbeschreibung
"Eigentlich wollen wir einfach glücklich sein, aber wir konnten nicht miteinander reden." Dieser Satz eines Paares, das sich trennte, ist für mich der typische Abgesang der heute allseits belasteten Beziehungen.
Gibt es überhaupt noch eine Chance für eine bessere Beziehung? Ich glaube, ja. Miteinander Reden macht glücklichere Paare. Nur wie? Der entscheidene Weg ist das wesentliche Zwiegespräch. Die in ihm enthaltenen Grundansichten aus der Psychoanalyse der Zweierbeziehung haben auch mein Paarleben tiefgreifend verändert. Ein Paar: "In den letzten drei Monaten mit Zwiegesprächen haben wir mehr voneinander erfahren als in zehn Ehejahren vorher."
Michael Lukas Moeller
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.60379
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • 38., Neuausg.
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: Januar 1997
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 129mm x 17mm
  • Gewicht: 185g
  • ISBN-13: 9783499603792
  • ISBN-10: 3499603799
  • Artikelnr.: 04360312
Autorenporträt
Moeller, Michael Lukas
Michael Lukas Moeller, geboren 1937 in Hamburg. Psychoanalytiker. 1973-83 Professor für Seelische Gesundheit in Gießen, hatte er seit 1983 den Lehrstuhl für Medizinische Psychologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main inne. Im Jahre 2000 erster Preisträger des Internationalen Otto-Mainzer-Preises für die Wissenschaft von der Liebe.Michael Lukas Moeller verstarb am 7. Juli 2002.