Vom schönen Schein - Rocco, Wilhelm
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Bremen im 19. Jahrhundert: Die Scheermanns gehören zu den angesehenen Bürgerfamilien der Stadt, doch die Frauen der Familie streben nach mehr: dem Aufstieg in Adelskreise. Die Verlobung des Sohnes mit einer einfachen Schusterstochter können sie daher nicht akzeptieren. Es kommt zum Bruch in der Familie. Dann jedoch scheint sich das Schicksal für alle zu wenden und es wird klar, wer wahrhaft Freund und was wirklich wertvoll ist. Ein authentischer Bremer Gesellschaftsroman, der 1881 erstmals op Platt erschien und nun auch auf Hochdeutsch die Herzen erobern kann.…mehr

Produktbeschreibung
Bremen im 19. Jahrhundert: Die Scheermanns gehören zu den angesehenen Bürgerfamilien der Stadt, doch die Frauen der Familie streben nach mehr: dem Aufstieg in Adelskreise. Die Verlobung des Sohnes mit einer einfachen Schusterstochter können sie daher nicht akzeptieren. Es kommt zum Bruch in der Familie.
Dann jedoch scheint sich das Schicksal für alle zu wenden und es wird klar, wer wahrhaft Freund und was wirklich wertvoll ist.
Ein authentischer Bremer Gesellschaftsroman, der 1881 erstmals op Platt erschien und nun auch auf Hochdeutsch die Herzen erobern kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schünemann
  • Originaltitel: Vor veertig Jahre
  • Seitenzahl: 317
  • Erscheinungstermin: 1. April 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 138mm x 25mm
  • Gewicht: 467g
  • ISBN-13: 9783796110481
  • ISBN-10: 3796110487
  • Artikelnr.: 54733616
Autorenporträt
Wilhelm, Rocco
Wilhelm Rocco wurde am 22. März 1819 in Bremen geboren. Nach dem Tod seines Vaters kam Wilhelm Rocco 1831 zunächst ins Waisenhaus. Ab 1838 war er als Schauspieler aktiv, unter anderem in Jever, Aurich und Hamburg. Nach 1849 ging er als Universitäts-Tanzlehrer nach Halle. Ab 1880 verfasste Rocco mehrere Bücher in plattdeutscher Sprache.

Schloendorf, Rita
Rita Schloendorff (geboren 1943) hat nicht nur eine große Liebe zu ihrer norddeutschen Heimat, sondern auch für die Sprache des Nordens. Seit 1966 lebt sie in Bremen und hat bereits zahlreiche Bücher ins Hochdeutsche übertragen. Vom schönen Schein ist dabei bereits der zweite Band von Wilhelm Rocco.