0,00 €
0,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
0,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
0,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Wer hat Hannah Schwenker getötet, die man erschossen in einem Waldkindergarten findet? Der Bremer Polizeireporter Clemens Kaltenbach recherchiert unter Einheimischen, die ihn in ein Geflecht aus Egoismus, Intrigen und Drohungen verstricken. Als Kaltenbach schließlich glaubt, den Fall abschließen zu können, beginnt für ihn ein Wettlauf um Leben oder Tod. Sein Gegner hält nämlich zwei Geiseln versteckt, an denen Kaltenbach viel liegt, und verlangt von ihm eine Unterredung im Dom zu Verden. Dort weigert er sich, die Geiseln freizulassen, weil Kaltenbach ein Beweisstück besitzt, das ihm schaden…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.5MB
Produktbeschreibung
Wer hat Hannah Schwenker getötet, die man erschossen in einem Waldkindergarten findet? Der Bremer Polizeireporter Clemens Kaltenbach recherchiert unter Einheimischen, die ihn in ein Geflecht aus Egoismus, Intrigen und Drohungen verstricken. Als Kaltenbach schließlich glaubt, den Fall abschließen zu können, beginnt für ihn ein Wettlauf um Leben oder Tod. Sein Gegner hält nämlich zwei Geiseln versteckt, an denen Kaltenbach viel liegt, und verlangt von ihm eine Unterredung im Dom zu Verden. Dort weigert er sich, die Geiseln freizulassen, weil Kaltenbach ein Beweisstück besitzt, das ihm schaden würde, fiele es der Polizei in die Hände. Aber auch Kaltenbach kann sein Beweisstück nicht herausgeben, da sein Widersacher dann keinen Grund mehr hätte, die Geiseln gehen zu lassen. Angesichts dieser Pattsituation sieht der Gegner nur einen Ausweg: Kaltenbach soll einen Mord begehen, damit jeder von ihnen nach der Freilassung der Geiseln noch etwas gegen den anderen in der Hand hat. Zu allem Überfluss muss sich Kaltenbach mit einem Nebenschauplatz beschäftigen, auf dem ein Stalker seine Lebensgefährtin bedrängt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 15
  • Erscheinungstermin: 28.07.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783734720109
  • Artikelnr.: 41270874
Autorenporträt
Der in Braunschweig geborene Autor Jürgen Warmbold hat viele Jahre als Werbe- und Marketingleiter verantwortliche Positionen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Verkaufsförderung bekleidet. Seit 1992 ist Warmbold als freiberuflicher Fachjournalist tätig. Mit »Kalte Schreie«, »Erfrorene Seelen«, »Falsche Schatten«, »Dumpfe Angst« und »Der verschenkte Albtraum« hat der Autor, der heute im Bremer Umland lebt, fünf Kriminalromane und darüber hinaus Kurzgeschichten in Anthologien und als E-Books veröffentlicht.