Der Sieger bleibt allein - Coelho, Paulo
Zur Bildergalerie

12,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

In 'Der Sieger bleibt allein' nimmt Paulo Coelho das Thema seines Weltbestsellers 'Elf Minuten' wieder auf: die Liebe, die uns ebenso oft zerstört, wie sie uns erlöst. Ein spannender Roman über die dunkle Seite der Liebe. An der französischen Côte d'Azur kommen die Reichen und Berühmten zusammen, diejenigen, die es bis ganz nach oben geschafft haben. Auch Igor, der aus Russland anreist, ist besessen von Luxus und Erfolg und ebenso von der Liebe - oder was er dafür hält.…mehr

Produktbeschreibung
In 'Der Sieger bleibt allein' nimmt Paulo Coelho das Thema seines Weltbestsellers 'Elf Minuten' wieder auf: die Liebe, die uns ebenso oft zerstört, wie sie uns erlöst. Ein spannender Roman über die dunkle Seite der Liebe. An der französischen Côte d'Azur kommen die Reichen und Berühmten zusammen, diejenigen, die es bis ganz nach oben geschafft haben. Auch Igor, der aus Russland anreist, ist besessen von Luxus und Erfolg und ebenso von der Liebe - oder was er dafür hält.
  • Produktdetails
  • detebe Diogenes Taschenbücher Nr.24080
  • Verlag: Diogenes
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 498
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 512 S. 180 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 182mm x 116mm x 31mm
  • Gewicht: 386g
  • ISBN-13: 9783257240801
  • ISBN-10: 3257240805
  • Artikelnr.: 32544728
Autorenporträt
Paulo Coelho, geb. 1947 in Rio de Janeiro, studierte Rechtswissenschaften, unternahm danach Reisen nach Südamerika, Europa und Nordafrika. Zurück in Brasilien, veröffentlichte er Theaterstücke und provokative Rocksongs, die ihm über die Militarjunta der 70er Jahre dreimal Gefängnis einbrachten. Er ist Herausgeber einer Untergrundzeitschrift, eines Musikmagazins sowie Direktor von Polygram und CBS, Brasilien. Ab 1980 (Stellenverlust) 5 Jahre Studium in einem alten spanischen Orden und Zurücklegung des Pilgerwegs nach Santiago de Compostela. 2006 wurde Paulo Coelho mit dem mexikanischen Literaturpreis "Las Pergolas" ausgezeichnet.
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung Audio-Rezension

Jetzt anhören