Optimale kommunale Wertschöpfung - Röder, Matthias
49,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im Zuge der Globalisierung sehen sich Kommunen eines beständig wachsenden Standortwettbewerbs ausgesetzt. Die Konkurrenz findet sich nicht nur innerhalb der Region oder in angrenzenden Gebieten, sondern zunehmend auch auf internationalem Terrain. Um dieser Situation zu begegnen werden vielerorts Gesellschaften für Kommunalmarketing eingerichtet. Das vorliegende Buch befasst sich mit der Großveranstaltung als Instrument des Kommunalmarketings. Neben der Einordnung in den Marketing-Mix werden vor allem mögliche Auswirkungen auf Kommunen betrachtet. So werden nicht nur quantitative und…mehr

Produktbeschreibung
Im Zuge der Globalisierung sehen sich Kommunen eines beständig wachsenden Standortwettbewerbs ausgesetzt. Die Konkurrenz findet sich nicht nur innerhalb der Region oder in angrenzenden Gebieten, sondern zunehmend auch auf internationalem Terrain.
Um dieser Situation zu begegnen werden vielerorts Gesellschaften für Kommunalmarketing eingerichtet.
Das vorliegende Buch befasst sich mit der Großveranstaltung als Instrument des Kommunalmarketings. Neben der Einordnung in den Marketing-Mix werden vor allem mögliche Auswirkungen auf Kommunen betrachtet. So werden nicht nur quantitative und qualitative Effekte der Wertschöpfung sondern auch Chancen und Risken von Großveranstaltungen erörtert.
Dieses Buch wendet sich vor allem an Entscheider im Kommunalmarketing, die sich mit dem Thema Großevent befassen. Es soll ihnen Nutzen aber auch Kosten solcher Veranstaltungen aufzeigen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vdm Verlag Dr. Müller
  • Seitenzahl: 68
  • Erscheinungstermin: 13. November 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 4mm
  • Gewicht: 105g
  • ISBN-13: 9783836489188
  • ISBN-10: 383648918X
  • Artikelnr.: 23570002
Autorenporträt
Matthias Röder hat an der Universität Konstanz Volkswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing studiert. Er arbeitete u.a. beim Seenachtfest Konstanz und an der Galopprennbahn Iffezheim. Derzeit ist er Projektkoordinator für Veranstaltungen bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH.