74,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Marken sind aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken, und die Kommunikation für eine Marke spielt eine immer größere Rolle: Nur wenn eine Marke im herrschenden Konkurrenzkampf ein eigenständiges und prägnantes Profil aufweist, wird sie überleben. Neben den schon lange verwendeten visuellen und auditiven Stimuli steigt das Interesse am Einsatz anderer Sinnesreize. Jan Eric Rempel untersucht die Wirkung olfaktorischer Reize in der Markenkommunikation. Er zeigt, dass sie verschiedenste Zielgrößen der Markenführung sowohl positiv als auch negativ beeinflussen können: Nur ein genau auf die…mehr

Produktbeschreibung
Marken sind aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken, und die Kommunikation für eine Marke spielt eine immer größere Rolle: Nur wenn eine Marke im herrschenden Konkurrenzkampf ein eigenständiges und prägnantes Profil aufweist, wird sie überleben. Neben den schon lange verwendeten visuellen und auditiven Stimuli steigt das Interesse am Einsatz anderer Sinnesreize.
Jan Eric Rempel untersucht die Wirkung olfaktorischer Reize in der Markenkommunikation. Er zeigt, dass sie verschiedenste Zielgrößen der Markenführung sowohl positiv als auch negativ beeinflussen können: Nur ein genau auf die Markenpositionierung abgestimmter Duft bewirkt eine effektivere Kommunikation als eine duftfreie. Düfte wirken sich auch auf die Effizienz des Lernens aus. So wird die Markenpositionierung bei einer gut abgestimmten Kommunikation sehr viel schneller verstanden.
  • Produktdetails
  • Marken- und Produktmanagement
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag / Gabler
  • Artikelnr. des Verlages: 662/60581, 978-3-8350-0581-5
  • 2006
  • Seitenzahl: 280
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 15mm
  • Gewicht: 362g
  • ISBN-13: 9783835005815
  • ISBN-10: 3835005812
  • Artikelnr.: 20917724
Autorenporträt
Dr. Jan Eric Rempel war wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch am Lehrstuhl für Marketing der Universität Gießen. Er ist heute bei der Verlagsgruppe Rhein Main in Mainz tätig.
Inhaltsangabe
Olfaktorik als vernachlässigte Modalität zum Aufbau und zur Stärkung von MarkenEinbindung olfaktorischer Reize in die Markenkommunikation Wirkung der Integration von olfaktorischen Reizen in die Kommunikation des Markenaufbaus
Rezensionen
"Jan Eric Rempel gelingt es auf gut 260 Seiten darzustellen, welche Bedeutung der Einsatz von Düften in der Markenkommunikation hat. [...] Neben der übersichtlichen Darstellung überzeugt das Buch durch seine gute Lesbarkeit. Der Autor wendet sich dabei an Studenten und Dozenten im Marketing und vor allem im Markenmanagement. Darüber hinaus liefert es nützliche Denkanstöße für die Praxis, wenn überlegt wird, Düfte als Kommunikationsinstrument einzusetzen." transfer - Werbeforschung & Praxis, 03/2007