84,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Verbindung von Kunst und Marketing ist längst kein Widerspruch mehr: Sensationelle Besucherzahlen, riesiges Medieninteresse und Rekordetats einzelner Kunstausstellungen sind deutliche Zeichen für den Wirtschaftsfaktor Kunst. Doch mit der zunehmenden Bedeutung steigen auch die Anforderungen. Marketing für Kunstausstellungen bietet hier Möglichkeiten, Ausstellungen in der Balance zwischen künstlerischem Anspruch und markt- sowie kundengerechter Gestaltung zu verwirklichen. Auf der Basis einer empirischen Studie untersucht Bernd-Holger Köpler die marketingrelevanten Merkmale von Ausstellungen…mehr

Produktbeschreibung
Die Verbindung von Kunst und Marketing ist längst kein Widerspruch mehr: Sensationelle Besucherzahlen, riesiges Medieninteresse und Rekordetats einzelner Kunstausstellungen sind deutliche Zeichen für den Wirtschaftsfaktor Kunst. Doch mit der zunehmenden Bedeutung steigen auch die Anforderungen. Marketing für Kunstausstellungen bietet hier Möglichkeiten, Ausstellungen in der Balance zwischen künstlerischem Anspruch und markt- sowie kundengerechter Gestaltung zu verwirklichen.
Auf der Basis einer empirischen Studie untersucht Bernd-Holger Köpler die marketingrelevanten Merkmale von Ausstellungen und das grundsätzliche Marketingverständnis für diesen Sektor. Er zeigt auf, welche Potentiale der Marketingeinsatz dem Ausstellungswesen eröffnet, und geht am Beispiel der documenta der zentralen Frage nach, welche Faktoren den Erfolg einer Ausstellung bestimmen. Empfehlungen für die Gestaltung, Implementierung und Kontrolle von Ausstellungen runden die Arbeit ab.
  • Produktdetails
  • DUV Wirtschaftswissenschaft
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag / Gabler
  • 2004
  • Seitenzahl: 316
  • Erscheinungstermin: 29. Juli 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 17mm
  • Gewicht: 404g
  • ISBN-13: 9783824407828
  • ISBN-10: 3824407825
  • Artikelnr.: 12995351
Autorenporträt
Dr. Bernd-Holger Köpler promovierte bei Prof. Dr. Günter Silberer am Institut für Marketing und Handel der Universität Göttingen. Er ist als Leiter der Vertriebsstrategie für die Thomas Cook AG tätig.
Inhaltsangabe
Grundlagen zeitgenössischer Kunst
Marketing für Kunstausstellungen
Ausstellungsmarketing am Beispiel der Dokumentat
Theoretischer Bezugsrahmen der Erfolgsfaktorenanalyse
Empirische Analyse der Erfolgsdeterminanten
Handlungsempfehlungen für das Marketing von Kunstausstellungen