44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Für Heilpraktiker für Psychotherapie gibt es keine spezifischen Gesetze, welche Kommunikationspolitik und Werbung regeln. Häufig finden bei der Beurteilung der Rechtskonformität der Werbung die Gesetze für Ärzte Anwendung. Verstöße gegen diese Gesetze können zu Abmahnungen bis hin zur Aberkennung der Heilerlaubnis führen. Das führt bei vielen Heilpraktikern zu Unsicherheit. Gerade aber die Werbung ist notwendig, um das Überleben der eigenen Praxis zu sichern. Diese Leistungen von Heilpraktikern für Psychotherapie sind keine Kassenleistungen und stehen in direkter Konkurrenz zu…mehr

Produktbeschreibung
Für Heilpraktiker für Psychotherapie gibt es keine spezifischen Gesetze, welche Kommunikationspolitik und Werbung regeln. Häufig finden bei der Beurteilung der Rechtskonformität der Werbung die Gesetze für Ärzte Anwendung. Verstöße gegen diese Gesetze können zu Abmahnungen bis hin zur Aberkennung der Heilerlaubnis führen. Das führt bei vielen Heilpraktikern zu Unsicherheit. Gerade aber die Werbung ist notwendig, um das Überleben der eigenen Praxis zu sichern. Diese Leistungen von Heilpraktikern für Psychotherapie sind keine Kassenleistungen und stehen in direkter Konkurrenz zu Psychotherapeuten, Diplompsychologen und Selbsthilfegruppen, deren Therapien und Angebote von den Krankenkassen finanziert werden.
Ziel dieser Studie ist es, aus der Erforschung der gegebenen Situation auf dem Gesundheitsmarkt speziell für Heilpraktiker für Psychotherapie rechtlich tragfähige und gleichzeitig erfolgreiche Strategien für den Marketingmix abzuleiten und mögliche Unique Selling Propositions (USPs) zu definieren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Igel Verlag RWS
  • Artikelnr. des Verlages: 25412
  • Seitenzahl: 88
  • Erscheinungstermin: Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 270mm x 190mm x 5mm
  • Gewicht: 232g
  • ISBN-13: 9783954853113
  • ISBN-10: 3954853116
  • Artikelnr.: 42946692