15,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Auf seiner Reise durch Bolivien trifft der Anfang zwanzigjährige Yossi Ghinsberg auf Marcus und Kevin, die wie er als Backpacker unterwegs sind. Alle drei suchen das wahre Abenteuer und entschließen sich zu einer Expedition in den Dschungel am bolivianischen Oberlauf des Amazonas. In Karl, der seit längerer Zeit im Land lebt, finden sie anscheinend den idealen Guide. Doch dessen Künste als Dschungelführer erweisen sich bald als gefährlich lückenhaft. Kevin und Yossi beschließen, alleine auf dem Rio Tuichi in die Zivilisation zurückzukehren. Durch einen furchtbaren Unfall werden auch sie…mehr

Produktbeschreibung
Auf seiner Reise durch Bolivien trifft der Anfang zwanzigjährige Yossi Ghinsberg auf Marcus und Kevin, die wie er als Backpacker unterwegs sind. Alle drei suchen das wahre Abenteuer und entschließen sich zu einer Expedition in den Dschungel am bolivianischen Oberlauf des Amazonas. In Karl, der seit längerer Zeit im Land lebt, finden sie anscheinend den idealen Guide. Doch dessen Künste als Dschungelführer erweisen sich bald als gefährlich lückenhaft. Kevin und Yossi beschließen, alleine auf dem Rio Tuichi in die Zivilisation zurückzukehren. Durch einen furchtbaren Unfall werden auch sie getrennt. Ohne Messer und Feuerzeug, mit spärlichem, halb verfaultem Proviant beginnt Yossis verzweifelte dreiwöchige Odyssee durch die grüne Hölle.
  • Produktdetails
  • National Geographic Taschenbuch Bd.624
  • Verlag: National Geographic Buchverlag; Malik
  • Seitenzahl: 314
  • Erscheinungstermin: 1. März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 121mm x 22mm
  • Gewicht: 331g
  • ISBN-13: 9783492406246
  • ISBN-10: 3492406246
  • Artikelnr.: 46428235
Autorenporträt
Ghinsberg, Yossi
Ist in Israel geboren und aufgewachsen. Während seines dreijährigen Militärdienstes bei der israelischen Marine auf dem Roten Meer freundete er sich mit Beduinen der Wüste Sinais an, deren Philosophie und nomadischer Lebensstil ihn tief beeindruckten. Anschließend reiste er zwei Jahre lang als Backpacker vornehmlich durch Südamerika. Während dieser Zeit fand auch die tragische Dschungelexpedition statt, über die Yossi Ghinsberg in »Dem Dschungel entkommen« schreibt. Zurück in Israel schloss er sein Studium der Philosophie und Wirtschaft an der Universität Tel Aviv ab, bevor er 1992 zum Amazonas zurückkehrte, wo er das Naturschutzprojekt »Chalalan« ins Leben rief. Wenn er nicht gerade auf Reisen ist, lebt er mit seiner Frau Belinda und drei Töchtern in Australien.

Waldhoff, Werner
Werner Waldhoff war ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer. Er schrieb Kriminalromane, Erzählungen, Jugendbücher, Gedichte und Drehbücher und übertrug u.a. Margaret Atwood und JackKerouac ins Deutsche.
Rezensionen
"Yossi muss sich allein durch den gefährlichen Dschungel kämpfen und es wird für ihn ein harter Überlebenskampf, dessen Ausgang ungewiss ist. Und dieser Bericht ist an Spannung kaum zu überbieten, von daher lohnt es sich, mit dem Lesen durchzuhalten!", vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, 09.05.2017