Gebundenes Buch

Endlich Heimkommen
18 Jahre alt ist Natalia Wörner, als sie ihre schwäbische Heimat verlässt. Sie bricht auf, um der Enge zu entfliehen. In Paris, Mailand, New York und Berlin macht sie Karriere als Model und Schauspielerin. Sie dreht mit international renommierten Regisseuren, erhält zahlreiche Auszeichnungen und wird von Ken Follett als attraktivste Frau bezeichnet, die ihm je begegnet sei. Was kann da noch passieren? Richtig: die Auseinandersetzung mit der Heimat. Schließlich muss man wissen, woher man kommt, um zu entscheiden, wohin man will. Dazu ist jetzt die richtige Zeit: Natalia…mehr

Produktbeschreibung
Endlich Heimkommen

18 Jahre alt ist Natalia Wörner, als sie ihre schwäbische Heimat verlässt. Sie bricht auf, um der Enge zu entfliehen. In Paris, Mailand, New York und Berlin macht sie Karriere als Model und Schauspielerin. Sie dreht mit international renommierten Regisseuren, erhält zahlreiche Auszeichnungen und wird von Ken Follett als attraktivste Frau bezeichnet, die ihm je begegnet sei. Was kann da noch passieren? Richtig: die Auseinandersetzung mit der Heimat. Schließlich muss man wissen, woher man kommt, um zu entscheiden, wohin man will. Dazu ist jetzt die richtige Zeit: Natalia Wörner nimmt uns mit zu ihrer persönlichen Heimkehr ins "Ländle", illustriert durch bisher unveröffentlichtes privates Fotomaterial.
  • Produktdetails
  • Verlag: Riemann
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 9. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 142mm x 23mm
  • Gewicht: 564g
  • ISBN-13: 9783570501870
  • ISBN-10: 3570501876
  • Artikelnr.: 41831816
Autorenporträt
Natalia Wörner wurde 1967 in Stuttgart geboren. Nach dem Abitur ging sie nach Mailand, Paris und New York, wo sie als Model arbeitete. Am bekannten Lee Strasberg Institute in New York absolvierte sie ihre Schauspielausbildung. Heute lebt Natalia Wörner in Berlin und ist eine renommierte, international gefragte Schauspielerin (u.a. "Die Säulen der Erde", "Unter anderen Umständen", "Die Kirche bleibt im Dorf").
Rezensionen
"'Heimat-Lust' ist ein kluges Buch geworden: private Kindheitserinnerungen, historische Ereignisse aus der Region, verknüpft mit aktuellen politischen Themen."