• Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Sie fahren Harleys, tragen Lederjacken, Bärte und Tattoos. Sie schrecken vor Gewaltverbrechen nicht zurück und führen blutige Bandenkriege - die Hells Angels, der legendäre Bikerclub. Der amerikanische Undercover-Agent Jay Dobyns gewinnt ihr Vertrauen. Am Ende funktioniert die Tarnung so gut, dass Dobyns in den Inner Circle der Hells Angels aufgenommen werden soll. Seine abenteuerlichen Ermittlungen kosten ihn fast seine Familie, seine Gesundheit und sein Leben. Der gefährliche Höllentrip eines falschen Engels.…mehr

Produktbeschreibung
Sie fahren Harleys, tragen Lederjacken, Bärte und Tattoos. Sie schrecken vor Gewaltverbrechen nicht zurück und führen blutige Bandenkriege - die Hells Angels, der legendäre Bikerclub. Der amerikanische Undercover-Agent Jay Dobyns gewinnt ihr Vertrauen. Am Ende funktioniert die Tarnung so gut, dass Dobyns in den Inner Circle der Hells Angels aufgenommen werden soll. Seine abenteuerlichen Ermittlungen kosten ihn fast seine Familie, seine Gesundheit und sein Leben. Der gefährliche Höllentrip eines falschen Engels.
  • Produktdetails
  • Ullstein Taschenbuch Nr.37582
  • Verlag: Ullstein TB
  • Seitenzahl: 464
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 121mm x 25mm
  • Gewicht: 327g
  • ISBN-13: 9783548375823
  • ISBN-10: 3548375820
  • Artikelnr.: 40836153
Autorenporträt
Nils Johnson-Shelton war im Unterschied zu Jay Dobyns nie ein Cop und kann nicht einmal Motorrad fahren.

Jay Dobyns, geboren 1961, ehemaliger Footballspieler und Absolvent der University of Arizona, erlangte Bekanntheit, nachdem er zwei Jahre als Undercoveragent für die ATF (Bureau of Alcohol, Tobacco, Firearms and Explosives; verantwortlich bei unerlaubtem Gebrauch und Besitz von Schusswaffen) in den Kreisen der US-amerikanischen Hells Angels ermittelt hatte. Heute ist er als Berater und Vortragsredner tätig. Jay Dobyns ist verheiratet und hat zwei Kinder.