9,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Menschenhändler, Russen-Mafia, Camorra-Ableger und Rockergangs: Deutschland gerät immer fester in den Würgegriff der organisierten Kriminalität. Das Erschreckende: Bei der Jagd auf die Verbrecher sind die Ermittler häufig auf der Verliererseite - auch, weil sie an den Unzulänglichkeiten der deutschen Strafverfolgung scheitern oder von Politikern behindert werden. Der erfahrene Staatsanwalt Egbert Bülles schlägt Alarm: Wenn wir nicht aufpassen, wird Deutschland zum Brennpunkt des organisierten Verbrechens.…mehr

Produktbeschreibung
Menschenhändler, Russen-Mafia, Camorra-Ableger und Rockergangs: Deutschland gerät immer fester in den Würgegriff der organisierten Kriminalität. Das Erschreckende: Bei der Jagd auf die Verbrecher sind die Ermittler häufig auf der Verliererseite - auch, weil sie an den Unzulänglichkeiten der deutschen Strafverfolgung scheitern oder von Politikern behindert werden. Der erfahrene Staatsanwalt Egbert Bülles schlägt Alarm: Wenn wir nicht aufpassen, wird Deutschland zum Brennpunkt des organisierten Verbrechens.
  • Produktdetails
  • Ullstein Taschenbuch Nr.37575
  • Verlag: Ullstein Tb
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 7. Januar 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 121mm x 24mm
  • Gewicht: 289g
  • ISBN-13: 9783548375755
  • ISBN-10: 3548375758
  • Artikelnr.: 40835256
Autorenporträt
Bülles, Egbert
Egbert Bülles, 1946, war bis zu seiner Pensionierung im März 2012 als Oberstaatsanwalt in Köln tätig und leitete die Abteilung Organisierte Kriminalität im Kölner Justizzentrum. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.