26,90 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Diese Studie ist ein Versuch, eine dem Dieselkraftstoff gleichwertige Leistung von Dieselmotoren mit maximaler Substitution von Diesel durch erneuerbare Kraftstoffe zu erreichen. In diesem Zusammenhang wurde die Studie entwickelt, um den Einfluss von B20-Algenbiodiesel als Pilotkraftstoff in einem Biodiesel-Biogas-Doppelkraftstoff-Motor zu analysieren, und die Ergebnisse werden mit denen von Biodiesel- und Dieselbetrieb bei identischen Motoreinstellungen verglichen.Experimente wurden bei verschiedenen Lasten von 0 bis 100 % der maximalen Last bei einer konstanten Drehzahl von 1500 U/min…mehr

Produktbeschreibung
Diese Studie ist ein Versuch, eine dem Dieselkraftstoff gleichwertige Leistung von Dieselmotoren mit maximaler Substitution von Diesel durch erneuerbare Kraftstoffe zu erreichen. In diesem Zusammenhang wurde die Studie entwickelt, um den Einfluss von B20-Algenbiodiesel als Pilotkraftstoff in einem Biodiesel-Biogas-Doppelkraftstoff-Motor zu analysieren, und die Ergebnisse werden mit denen von Biodiesel- und Dieselbetrieb bei identischen Motoreinstellungen verglichen.Experimente wurden bei verschiedenen Lasten von 0 bis 100 % der maximalen Last bei einer konstanten Drehzahl von 1500 U/min durchgeführt. Im Allgemeinen ist B20-Algenbiodiesel in Bezug auf Leistung und Verbrennungseigenschaften mit Diesel kompatibel. Der Betrieb im Dual-Fuel-Modus zeigt.Im Zweistoffbetrieb sind die NOx-Emissionen und die Rauchgastrübung geringer, während die HC- und CO-Konzentrationen im Vergleich zu den anderen Kraftstoffen deutlich höher sind. Im Zweistoffbetrieb waren der Spitzendruck und die Wärmefreisetzungsrate bei allen Motorlasten etwas höher als bei Diesel und Biodiesel. Diesel- und Biodieselbetrieb bei allen Motorlasten etwas höher.
Autorenporträt
Dr. D. K. Ramesha erwarb seinen B.E.-Abschluss an der Universität Mysore. M.Tech und Ph.D-Abschluss von NITK Surathkal. Derzeit ist er Professor in der Abteilung für Maschinenbau, UVCE, Bangalore University, Bangalore. Er hat 5 Doktorarbeiten betreut und 5 Stipendiaten zur Promotion geführt. Er hat mehr als 80 Artikel in Fachzeitschriften und auf Konferenzen veröffentlicht.