Das Indianerbeet - Faßmann, Natalie
Zur Bildergalerie
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Das Indianerbeet ist Bühne für einen Auftritt ganz besonderer Art: Die 'Drei Schwestern' sind es - Mais, Gartenbohne und Kürbis, die drei uramerikanischen Gemüsearten in attraktiver Mischkultur. Bereits die Maya bauten sie an. Heute haben vor allem Biogärtner und Permakulturisten diese geniale Mischkultur für den Garten entdeckt. Der Mischanbau von Mais, Bohnen und Kürbis ist ein sich nahezu selbst erhaltendes System, das Jahr für Jahr erneut auf demselben Beet angebaut werden kann. Es ist schnell geplant und angelegt und gelingt auch auf kleiner Fläche, selbst auf Balkon und Terrasse. Das…mehr

Produktbeschreibung
Das Indianerbeet ist Bühne für einen Auftritt ganz besonderer Art: Die 'Drei Schwestern' sind es - Mais, Gartenbohne und Kürbis, die drei uramerikanischen Gemüsearten in attraktiver Mischkultur. Bereits die Maya bauten sie an. Heute haben vor allem Biogärtner und Permakulturisten diese geniale Mischkultur für den Garten entdeckt. Der Mischanbau von Mais, Bohnen und Kürbis ist ein sich nahezu selbst erhaltendes System, das Jahr für Jahr erneut auf demselben Beet angebaut werden kann. Es ist schnell geplant und angelegt und gelingt auch auf kleiner Fläche, selbst auf Balkon und Terrasse. Das Indianerbeet ist damit eine attraktive Bereicherung für jeden Garten und auch für Kinder ein spannendes Projekt, um den Kreislauf der Natur mit allen Sinnen zu erleben.
Dieses Buch ist eine Einladung, in die Welt der 'Drei Schwestern' einzutauchen. Die Leser erfahren, wie und wann die 'Drei Schwestern' zum ersten Mal angebaut wurden und warum diese Mischkultur so gut funktioniert. Mithilfe ausführlicher Pflanzanleitungen, Empfehlungen zu samenfesten Sorten, zur Pflege und Verwertung der Ernte sowie einer Fülle an praktischen Tipps gelingt es leicht, den 'Drei Schwestern' im Garten einen herzlichen Empfang zu bereiten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Pala-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 666351
  • Seitenzahl: 155
  • Erscheinungstermin: 19. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 144mm x 17mm
  • Gewicht: 274g
  • ISBN-13: 9783895663512
  • ISBN-10: 3895663514
  • Artikelnr.: 42690415
Autorenporträt
Dr. Natalie Faßmann ist Gartenbauingenieurin und Autorin. Sie arbeitet als Redakteurin bei der 'GartenFlora', wo sie die Ressorts Gartengestaltung und Pflanzenschutz betreut, und engagiert sich in verschiedenen Urban-Gardening-Projekten. Frau Faßmann lebt mit ihrer Familie in Berlin.
Inhaltsangabe
Die Drei Schwestern erobern Europa! 9
Die Drei Schwestern 12
Gemeinsam stark 13
Eine Erfolgsgeschichte 19
Mais und Bohnen auf großen Feldern 22
Forschungsthema: Drei Schwestern 24
Die Legende der Drei Schwestern 26
Die Milpa 29
Ein geniales Anbausystem 29
Ein Stück Permakultur 30
Eine Runde Milpa, bitte! 33
Die Drei Schwestern im Garten 37
Wo stehen die Drei Schwestern am besten? 38
Wie plane ich mein Drei-Schwester-Beet? 38
Pflege fürs Drei-Schwester-Beet 48
Das Drei-Schwester-Beet im Jahresverlauf 54
Variationen der Drei Schwestern 57
Die erste Schwester - Der Mais 61
Sorten für Drei Schwestern 61
Gibt es eine Alternative für Mais im Drei-Schwester-Beet? 65
Standort und Bodenvorbereitung 65
Aussaat 65
Pflege 66
Düngen 67
Schädlinge und Krankheiten 67
Ernten 69
Konservieren 71
Die zweite Schwester - Der Kürbis 77Sorten für Drei Schwestern 77
Gibt es eine Alternative für Kürbis im Drei-Schwester-Beet? 82
Standort und Bodenvorbereitung 83
Aussaat 84
Pflege 84
Düngen 86
Schädlinge und Krankheiten 87
Ernten 89
Konservieren 90
Die dritte Schwester - Die Stangenbohne 93
Sorten für Drei Schwestern 93
Gibt es eine Alternative für die Stangenbohnen im Drei-Schwester-Beet? 95
Standort und Bodenvorbereitung 99
Aussaat 100
Pflege 101
Düngen 102
Schädlinge und Krankheiten 104
Ernten 107
Konservieren 108
Rezepte mit den Drei Schwestern 113
Vorspeisen 114
Beilagen 120
Hauptgerichte 130
Anhang 137
Pflanzenjauchen selbst gemacht 137
Pflanzenstärkungsmittel selbst gemacht 139
Bodenproben entnehmen 140
Düngemengen von Stickstoff berechnen 141
Bezugsquellen 148
Weiterführende Literatur 150
Die Autorin 153
Rezeptverzeichnis 154