Handbuch Transdisziplinäre Didaktik
39,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Was genau ist ein Reallabor? Wie funktioniert Service Learning? Wozu dienen Praktikum, Citizen Science und Duales Studium? Dieses Handbuch erläutert zentrale Begriffe der jüngeren wissenschaftstheoretischen Debatte in ihren Auswirkungen auf Hochschullehre und Bildungsperspektiven. Transdisziplinarität erschließt sich auf diese Weise als umfassendes Innovationsgeschehen in Reaktion auf die großen globalen Herausforderungen dieser Tage - etwa Klimawandel, Urbanisierung oder Migration. Ein praktisches Nachschlagewerk für Studierende, Lehrende und alle, die die tiefgreifenden Veränderungen der…mehr

Produktbeschreibung
Was genau ist ein Reallabor? Wie funktioniert Service Learning? Wozu dienen Praktikum, Citizen Science und Duales Studium? Dieses Handbuch erläutert zentrale Begriffe der jüngeren wissenschaftstheoretischen Debatte in ihren Auswirkungen auf Hochschullehre und Bildungsperspektiven. Transdisziplinarität erschließt sich auf diese Weise als umfassendes Innovationsgeschehen in Reaktion auf die großen globalen Herausforderungen dieser Tage - etwa Klimawandel, Urbanisierung oder Migration. Ein praktisches Nachschlagewerk für Studierende, Lehrende und alle, die die tiefgreifenden Veränderungen der Hochschulbildung im Zuge transformativer Wissenschaft verstehen wollen.
  • Produktdetails
  • Hochschulbildung: Lehre und Forschung 1
  • Verlag: transcript / transcript Verlag
  • Seitenzahl: 467
  • Erscheinungstermin: September 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 148mm x 34mm
  • Gewicht: 734g
  • ISBN-13: 9783837655650
  • ISBN-10: 3837655652
  • Artikelnr.: 60585476
Autorenporträt
Tobias Schmohl ist disziplinär im Schnittfeld von Wissenschafts-, Hochschul- und Bildungsforschung einzuordnen. Er befasst sich anhand konzeptionell-theoretischer, empirischer und design-basierter Zugänge mit der Analyse und wissenschaftsgeleiteten Gestaltung von Hochschulbildung unter Bedingungen einer Modus-2-Wissenschaft.Thorsten Philipp, Politologe und Romanist, verantwortet die Förderung transdisziplinärer Didaktik an der Technischen Universität Berlin. Zusätzlich lehrt er fächer- und disziplinenübergreifend an der Leuphana Universität Lüneburg und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen am Kreuzpunkt von nachhaltiger Entwicklung, politischer Kommunikation und Popmusik.
Rezensionen
O-Ton: »Wie kann ich Transdisziplinarität ins Curriculum der Studierenden einschreiben?« - Tobias Schmohl beim Deutschlandfunk - Campus & Karriere am 09.09.2021. Besprochen in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.09.2021, Gerald Wagner