Erziehungswissenschaftliche Videographie (eBook, PDF) - Dinkelaker, Joerg; Herrle, Matthias
-61%
8,98 €
Statt 22,99 €**
8,98 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-61%
8,98 €
Statt 22,99 €**
8,98 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 22,99 €**
-61%
8,98 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 22,99 €**
-61%
8,98 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Diese Einführung vermittelt grundlegende Kenntnisse für die videographische Erforschung von Interaktionszusammenhängen. Sie bündelt die methodologischen Diskussionen im sich dynamisch entwickelnden Forschungsfeld der erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Videographie. Bei der Darstellung der methodischen Verfahren gehen die Autoren auf alle Phasen des Forschungsprozesses von der Erhebung über die Aufbereitung und Analyse der Daten bis zur Ergebnispräsentation ein. Anhand eines durchgehenden Fallbeispiels werden - unterstützt durch zahlreiche Abbildungen - die konkreten Vorgehensweisen…mehr

Produktbeschreibung
Diese Einführung vermittelt grundlegende Kenntnisse für die videographische Erforschung von Interaktionszusammenhängen. Sie bündelt die methodologischen Diskussionen im sich dynamisch entwickelnden Forschungsfeld der erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Videographie. Bei der Darstellung der methodischen Verfahren gehen die Autoren auf alle Phasen des Forschungsprozesses von der Erhebung über die Aufbereitung und Analyse der Daten bis zur Ergebnispräsentation ein. Anhand eines durchgehenden Fallbeispiels werden - unterstützt durch zahlreiche Abbildungen - die konkreten Vorgehensweisen Schritt für Schritt erläutert und vorgeführt. Dabei wird ein breites Repertoire an Analysewerkzeugen vorgestellt, die einzeln und in Kombination eingesetzt werden können. Den Fragen der technischen Umsetzung ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialw.
  • Seitenzahl: 135
  • Erscheinungstermin: 31.08.2009
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783531916767
  • Artikelnr.: 44210075
Autorenporträt
Dr. Jörg Dinkelaker ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Dipl. Päd. Matthias Herrle ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Inhaltsangabe
Videographie im Kontext - Datenerhebung - Datenzugriff und Datenaufbereitung - Analyseverfahren - Technische Hinweise
Rezensionen
"Forschende, die auf Videodaten im Rahmen qualitativer Studien zurückgreifen, werden in diesem Werk, bezogen auf Fragen zur Erhebung, Aufbereitung und vor allem Analyse der Daten, fündig. Das kompakte und zudem günstige Buch ist daher sehr empfehlenswert." Der pädagogische Blick - Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen, 1-2011

"Sämtliche Kapitel schließen mit einer komprimierten und übersichtlichen tabellarischen Darstellung des Kapitelinhalts. Aufgrund der teilweise komplexen Materie ist diese präzise Fokussierung auf die Kernaussagen und deren klare Darstellung für ein einführendes Werk außerordentlich gut gelungen." EWR - Erziehungswissenschaftliche Revue, 3-2010

"ErziehungswissenschaftlerInnen, die in qualitative Forschung mit Videos einsteigen, sind mit diesem Buch derzeit am besten beraten. Auch versierten ForscherInnen vermag es noch Anregung zu geben. Die gelungene Auswahl der Aspekte, der Durchgang durch den gesamten Forschungsprozess, die Transparenz der Darstellung und die Kompetenz der Autoren machen diese Einführung zu einem stimmigen Text." www.socialnet.de, 29.10.2009

"Die Frankfurter Erziehungswissenschaftler Jörg Dinkelaker und Matthias Herrle legen mit dieser informativen, praxisanleitenden sowie zugleich kompakten und preisgünstigen Einführung ein sehr hilfreiches und überzeugendes Buch vor, das sich in der empirischen Fallforschung auch in der Kunstpädagogik zweifellos bewähren und ihr wichtige Impulse geben wird." BDK NRW Rundbrief (Bund Deutscher Kunsterzieher), Frühjahr 2010…mehr