34,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Vor dem Hintergrund der UN-Behindertenrechtskonvention erlebt die Fachdiskussion um Sexualität und Behinderung eine neue Qualität: Nach den grundsätzlichen Debatten um sexualpädagogische Aufklärung und Begleitung, um Partnerschaft und Kinderwunsch ist heute zu klären, ob die repressiven Einstellungen und Konzepte auf diesem Gebiet wirklich der Vergangenheit angehören. Das Buch lässt Menschen mit Beeinträchtigungen selbst zu Wort kommen und versammelt namhafte Autorinnen und Autoren, die aus unterschiedlichen Blickwinkeln prüfen, wie es um die Realisierung von Inklusion und selbstbestimmter Sexualität tatsächlich bestellt ist.…mehr

Produktbeschreibung
Vor dem Hintergrund der UN-Behindertenrechtskonvention erlebt die Fachdiskussion um Sexualität und Behinderung eine neue Qualität: Nach den grundsätzlichen Debatten um sexualpädagogische Aufklärung und Begleitung, um Partnerschaft und Kinderwunsch ist heute zu klären, ob die repressiven Einstellungen und Konzepte auf diesem Gebiet wirklich der Vergangenheit angehören. Das Buch lässt Menschen mit Beeinträchtigungen selbst zu Wort kommen und versammelt namhafte Autorinnen und Autoren, die aus unterschiedlichen Blickwinkeln prüfen, wie es um die Realisierung von Inklusion und selbstbestimmter Sexualität tatsächlich bestellt ist.
  • Produktdetails
  • Heil- und Sonderpädagogik
  • Verlag: Kohlhammer
  • Seitenzahl: 308
  • Erscheinungstermin: 22. November 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 231mm x 156mm x 20mm
  • Gewicht: 466g
  • ISBN-13: 9783170219069
  • ISBN-10: 3170219065
  • Artikelnr.: 33326814
Autorenporträt
Prof. Dr. Jens Clausen ist Erziehungswissenschaftler und Professor für Heilpädagogik/Inclusive Education an der Katholischen Hochschule Freiburg mit dem Schwerpunkt Teilhabe - Assistenz - Bildung. Dr. Frank Herrath ist Gründer des Instituts für Sexualpädagogik in Dortmund und Mitarbeiter der Evangelischen Stiftung Volmarstein im Bereich Bildung und Personalentwicklung.